Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Allgäuer Festwoche in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Donnerstag, 6. August 2015

Festwochenläufer laden wieder in zahlreichen Allgäuer Gemeinden ein

In diesem Jahr machen sich wieder Läufer von Kempten aus auf den Weg, um in der Nachbarschaft zur Allgäuer Festwoche (8. bis 16. August) einzuladen. Sie werden in Isny, Scheidegg, Oberstaufen, Sonthofen und Pfronten empfangen.

Alle Festwochenläufe seit der Premiere 1983 wurden über Straßen geführt. In diesem Jahr geht es „über Stock und Stein“ auf dem „Wasserläufer-Weg“ der „Allgäuer Wandertrilogie“. Es handelt sich also um den ersten „Festwochen-Trail“. Das bedeutet höhere Anforderungen an die Teilnehmer und an die Organisation. So können zum Beispiel die Begleitfahrzeuge nicht in unmittelbarer Nähe der Läufer fahren. „Wir müssen die Teilnehmer halt immer wieder 'einfangen'“, sagt Organisator Georg Hieble schmunzelnd. Immerhin: Anders als vor über 30 Jahren sind die per Handy erreichbar. Jedenfalls außerhalb von Funklöchern.

Dabei sind heuer fünf Gruppen zu je drei Teilnehmern, darunter eine rein weibliche. Jeweils eine Gruppe ist im Einsatz, während sich die anderen im Bus erholen können. Insgesamt kommen in eineinhalb Tagen für die „Trailer“ im Alter von 30 bis 50 Jahren 240 Kilometer und knapp 6.000 Höhenmeter zusammen. Los geht es am Donnerstag, 6. August um 6 Uhr auf dem Residenzplatz in Kempten. In Isny werden die Festwochenläufer um 10.30 Uhr empfangen, drei Stunden später in Scheidegg und um 16 Uhr in Oberstaufen. Der Empfang in Sonthofen auf dem Rathausplatz ist für 18.40 Uhr geplant. In Sonthofen übernachten die Läufer auch. Am zweiten Tag, Freitag, 7. August, steht um 11 Uhr die Begrüßung in Pfronten an. Und um 15.30 Uhr nimmt Oberbürgermeister Thomas Kiechle die „Festwochen-Trailer“ am Residenzplatz in Kempten in Empfang.

Veranstalter des Festwochenlaufs ist der TV Kempten, Laufgruppe Jahn in Kooperation mit der Allgäuer Festwoche. Neben Organisationschef Georg Hiebele sind fünf weitere Helfer mit drei Begleitfahrzeugen dabei.

Die 66. Allgäuer Festwoche 2015 findet vom 8. bis 16. August in Kempten statt. In 15 Hallen und auf dem Freigelände präsentieren rund 380 Aussteller ihre Produkte. Die Festwoche liegt bei den zertifizierten regionalen Verbrauchermessen in Deutschland mit 110.000 Besuchern (2014) auf Rang drei.


Tags:
festwoche läufer einladung tradition


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Leo Aberer
Everything is Possible
 
Ugly Kid Joe
Everything About You
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum