Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Schulanfang
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 25. September 2018
Fazit: Schwerpunkteinsatz der Polizei zum Schulanfang
70 Verstöße gegen die Sicherheit von Kindern

Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und Kindersicherungspflicht. Diese wurde insbesondere im Umfeld von Schulen, Kindergärten und stark frequentierten Schulwegen durchgeführt.

An der Aktion beteiligten sich auf die Tage verteilt insgesamt 470 Beamte. Diese mussten insgesamt 688 Verwarnungen aussprechen, 254 Ordnungswidrigkeiten zur Anzeige bringen und registrierten zudem vier Strafanzeigen. Von diesen Verstößen handelte es sich in 156 Fällen um Personen, die keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten. In 70 Fällen mussten Verstöße gegen die Sicherung von Kindern festgestellt werden.

Die Nichtbenutzung des Sicherheitsgurtes potenziert die möglichen Folgen bei einem Verkehrsunfall. Die Reduzierung der Unfallfolgen ist eines der erklärten Ziele der Polizei, weshalb auf der Thematik, auch außerhalb von Schwerpunktaktionen, ein wachsames Auge ruht. Auf völliges Unverständnis bei den Einsatzkräften traf die erhebliche Anzahl von Verstößen gegen die vorschriftsmäßige Sicherung von Kindern. Für die Beförderung eines Kindes ohne Sicherung sieht der Bußgeldkatalog einen Regelsatz von 60 Euro Bußgeld und einen Punkt im Fahreignungsregister vor.(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Schulanfang Kinder Sicherheit Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auto von Bayerischer Regiobahn bei Buchloe erfasst - Glück im Unglück für zwei Rentnerinnen
Am Sonntag ereignete sich gegen 17.15 Uhr ein Verkehrsunfall nahe dem Ostallgäuer Buchloe bei dem ein Auto an einem beschrankten Bahnübergang von einem Zug der ...
Scheibe an Geschäftshaus in Füssen eingeschlagen - Polizei hat Diskobesucher im Verdacht
In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurde an einem angrenzenden Geschäftshaus zu einer Diskothek in Füssen eine doppelte Seitenscheibe komplett eingeschlagen. ...
Betrunkenen Vater in Memmingen gestoppt - Polizei fährt Sohn nach Hause
In der Nacht zum Sonntag wurde ein Multivan in Memmingen einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei bei dem 35-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde. ...
18-Jährige schlägt in Kempten nach Polizeibeamten - Gewahrsamnahme und jede Menge Ärger für junge Frau
Am frühen Sonntagmorgen wollte eine 18-jährige Frau aus Kempten nach einem Diskobesuch nicht nach Hause gehen und stand schreiend und weinend vor dem Eingang ...
Sexuelle Belästigung auf Tanzfläche in Sonthofen - Polizei sucht Zeugen für den Vorfall
In den Morgenstunden wurde eine 27jährige Frau von einem 24-jährigen Mann auf der Tanzfläche einer Diskothek in Sonthofen im Intimbereich berührt. ...
Autos prallen auf B19 bei Martinszell in die Leitplanke - Fahrer leicht verletzt in Kliniken gebracht
Am frühen Sonntagmorgen gegen 04.30 Uhr, kam ein 22-jähriger Autofahrer auf der B19 in Fahrtrichtung Oberstdorf vermutlich aufgrund nicht angepasster ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller feat. Udo Jürgens
Ich war noch niemals in New York
 
Seiler und Speer
I kenn di vo wo
 
Max Giesinger
Zuhause
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum