Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Schnee
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Allgäu
Mittwoch, 6. November 2019

Erster Schnee im Allgäu bis in Tallagen erwartet

Meteorologen rechnen mit genug Schnee in mittleren Lagen

Seit dem letzten Oktobersonntag ist das Wetter im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee oft grau, feucht und kühl. Der Donnerstagmorgen bringt vielerorts Frost und Reif. Mit immer kälterer Luft liegen jetzt in den Bergen schon 5 bis 20 cm Schnee - und es wird noch mehr! Ein Tief über Norditalien bringt Freitag und Samstag ausgesprochen trübes Wetter mit viel Niederschlag und nasskalten 2 bis 8 Grad. Die Schneefallgrenze sinkt Samstagmorgen bis in die Täler (700m), auf dem Nebelhorn gibt es bis zu einem halben Meter Schnee: Eine gute Grundlage für den nächsten Winter!

Der wenige Neuschnee in den Tälern hält sich nicht, um diese Jaherszeit sind aber 15 cm auch in Kempten nicht außergewöhnlich, so die Meteorologen von Wetter-Allgaeu.de.

Die Sonne zeigt sich am Sonntagmorgen, dann geht es unter Tiefdruckeinfluss wechselhaft und zeitweise nass weiter, bis zur Monatsmitte wird es in allen Höhen wieder milder.

Der Winter 2019/2020 soll im Alpenraum insgesamt wieder um 1 bis 1,5 Grad zu warm ausfallen - ähnlich wie der letzte. Dabei fällt mehr Niederschlag als üblich: das bedeutet genug Schnee in den mittleren und höheren Lagen.

Die jeweils aktuelle Wettervorhersage auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
wetter schnee alpen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kemptener Einkaufsnacht am ersten Adventssamstag - Vielfältiges Programm und Highlights bis 23 Uhr
Auch in diesem Jahr lässt es sich am ersten Adventssamstag wieder in besonderer Atmosphäre bis spät in die Nacht ausgiebig bummeln, die ersten ...
Woringen: Fehlende Fahrradbeleuchtung führt zu Unfall - 58-Jähriger muss mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg in der Bahnhofstraße in Ottobeuren ...
Funklöcher bremsen die Allgäuer Wirtschaft - Dr. Andreas Kopton: "Der Leidensdruck ist enorm"
Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer heute von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. ...
Radio 4.0: AllgäuHIT startet volldigitale Zukunft - Crossmedial und mit künstlicher Intelligenz
In der voll besetzten „SkyLounge“ in Kempten ist der regionale Radiosender AllgäuHIT am Dienstagabend endgültig in die digitale Zukunft gestartet. ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
Unfälle in Rettenberg bei angefrorener Fahrbahn - Alle drei Fahrer müssen mit Bußgeld rechenen
Am Morgen des 07.11.2019 ereigneten sich in kurzer Zeit drei Verkehrsunfälle bei angefrorener Fahrbahn innerhalb von 200 Metern auf der B19. Zunächst ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
 
Jason Mraz
Have It All
 
Martin Kilger
Tag und Nacht
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum