Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Sturm (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Allgäu
Montag, 14. Mai 2018

Erst Pfingsten wird im Allgäu wieder schöner und wärmer

Nasses und unbeständiges Wetter steht uns bevor

Dank Föhn war der Muttertag zwar noch länger schön, dafür zogen am Nachmittag und Abend aus Südosten erste heftige Hagelgewitter übers Ober- und Ostallgäu auf. Diese Woche geht es mit Tief VADJMA über den Alpen ausgesprochen unbeständig und oft nass weiter.

Ab Montagmittag drohen neue kräftige Gewitter, gefolgt von Starkregen bis in die Nacht hinein.
Dienstag bis Donnerstag geht es trüb, oft nass und mit 10 bis 15 Grad eher kühl weiter, oberhalb 1.500 bis 2.000 Meter fällt etwas Schnee.

Mit den berüchtigten "Esiheiligen" hat das aber nichts zu tun: Gefährlicher Spätfrost ist gerade bei dieser unbeständigen Wetterlage 100-% auszuschließen.

Erst an Pfingsten wird es langsam wieder freundlicher und wärmer, ganz trocken und ziemlich schön wird aber voraussichtlich erst der Pfingstmontag.

Täglich eine frische Wettervorhersage gibt es auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
wetter gewitter pfingsten starkregen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Viel zu wenig Schnee in den Alpen - Illertal erst ab Sonthofen mit Schnee bedeckt
Am letzten Wochenende hat es endlich geschneit: zuerst am Alpenrand, am Sonntag gab es auch Schneeschauer im Flachland. Das hochaufgelöste Flachfarbenbild des ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Große Zusatzbelastung kann kleine Schneebretter auslösen
Durch das weiterhin milde Wetter im Allgäu bleibt die Lawinengefahr gering. Das hat der Bayerischen Lawinenlagebericht bekanntgegeben. Es wird jedoch davor gewarnt, ...
So wirkt sich der Schneemangel auf das Allgäu aus - Drastische Probleme für Pflanzen und Bäume
"Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit?", heißt es in einem alten Kinderlied. Diese Frage stellen sich auch viele ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
 
Ace Of Base
I Saw The Sign
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum