Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Oytal bei Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 19. April 2016

Deutsche Wildtierstiftung startet Wildgams-Projekt im Alpenraum

Tierbestand soll genau geprüft werden

Die Deutsche Wildtierstiftung startet jetzt ein Projekt für Gämse in Bayern. Das bedeutet auch mehr Einsatz für den Tierbestand in den Allgäuer Alpen. Konkret will die Stiftung mit Sitz in Hamburg die Abschussraten der Wildgämse reduzieren oder sogar ein Abschussverbot erreichen.

Die Jäger schießen die Tiere überwiegend, weil die Fraßeinwirkungen die Schutzwaldsanierung gefährden. Aktuell wird schon diskutiert, ob die Gams überhaupt noch gejagt werden darf. Grund dafür ist der Populationszustand des Gebirgsbewohners. Dieser müsse auf seine Stabilität geprüft werden.

Mit dem Projekt der Deutschen Wildtierstiftung sollen Alter, Geschlecht und Gewicht aller im Rahmen eines Jagdjahres erlegten Gämse genau erfasst werden. Mit den Ergebnissen soll dann wiederum die Entscheidung am Grünen Tisch erleichtert werden.


Tags:
gams prüfung projekt wildtierstiftung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
Diskussion über Verkehrsprojekte im Allgäu - Kemptener Seilbahn und Ausbau der B12 ein Thema
Die Kemptener CSU-Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 haben gemeinsam mit Erwin Hagenmaier, dem Vorsitzenden der CSU-Stadtratsfraktion, und Kemptener Bürgern ...
Erste Ideen werden im Gemeinderat vorgestellt - Geiger erhält Zuschlag für Schlossbergklinik Oberstaufen
Seit 31. März 2016 ist die Schlossbergklinik in Oberstaufen geschlossen – jetzt ist sie verkauft. Neuer Besitzer ist die Geiger Unternehmensgruppe aus ...
Demonstrationen am "Wächter des Allgäus" - Befürworter und Gegner des Ausbauprojektes treffen aufeinander
In Rettenberg am Fuße des Grünten sind am Samstag Befürworter und Gegner des Ausbaus aufeinandergetroffen. Während die Gegner des Projekts mit rund ...
„LaVista“ soll an die JVA Memmingen kommen - Johanniter bitten um Unterstützung für Kinder von Strafgefangenen
Wenn der Papa ins Gefängnis muss, steht die ganze Familie vor einer Zerreißprobe. Kinder leiden hierbei besonders. Viele von ihnen stellen sich das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
King & Potter
Diamond
 
Madonna
Open Your Heart
 
George Ezra
Pretty Shining People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum