Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
ALLGÄU/REGIONAL
Tunnel Reinertshofen nahe Hopfen am See gesperrt
Wie die Polizei soeben mitteilte, kam es in einem Umspannwerk nahe Weißensee zu einem Brand. Durch das Feuer sei wohl die Stromversorgung im Tunnel Reinertshofen ausgefallen. Der Tunnel wurde vorübergehend in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Es kommt bereits zu Stauungen auf der Autobahn A7. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. (Stand: 11:11 Uhr)
 
Solch eine herrlich verschneite Winterlandschaft gibt es momentan nur im Traum (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Freitag, 16. Dezember 2016

Das Allgäu startet verhalten in die Skisaison

Das Allgäu startet an diesem Wochenende in die neue Wintersportsaison. Skifahrer und Snowboarder können sich an der Hörnerbahn in Bolsterlang, in Gunzesried-Ofterschwang oder in Grasgehren austoben. Und das ab sofort täglich. Auch am Fellhorn und Nebelhorn bei Oberstdorf sind Skilifte geöffnet.

Der Schnee ist dabei längst vor einigen Wochen gefallen und in höheren Lagen liegen geblieben oder wurde in den eisigen Nächten der vergangenen Tage mit Schneekanonen produziert. So steht den Wintersporthungrigen zum Auftakt der Skisaison immerhin ein reduziertes Angebot zur Verfügung. Bislang hatten Wintersportgebiete meist nur an den Wochenenden geöffnet. Nur am Nebelhorn bspw. oder in Grasgehren kamen die Skifahrer auch unter der Woche auf ihre Kosten.

In den vergangenen Tagen und Wochen hatten zwar meist die Temperaturen in den Nächten  für Winterfeeling gesorgt, es fehlte aber an Niederschlag. So war es zwar frostig kalt und die Autofahrer mussten ihre Scheiben freikratzen, aber Schnee fiel eben nicht. Das Weihnachtsgeschäft ist aber äußerst wichtig für die Bergbahnen. Und nicht nur für die: Schließlich verbringen viele Touristen die Festtage im Allgäu und freuen sich schon auf das Wintersportvergnügen. Auch Hotel-, Pensions und Ferienwohnungsbesitzer der gesamten Region blicken täglich sehnsüchtig in den Himmel.

Eine leichte Tendenz Richtung Schnee könnte es Mitte nächster Woche geben, das sagen die Meteorologen von Wetter-Allgaeu.de. Allerdings ist die Prognose längst noch nicht so weit gesichert, als dass man sich weit aus dem Fenster lehnen könnte.

Links direkt zu den Skigebieten:
Grasgehren
Gunzesried-Ofterschwang
Hörnerbahn Bolsterlang


Tags:
skifahren allgäu schnee weihnachten


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wham
Last Christmas
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
One Direction
Drag Me Down
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum