Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ralph Krauß
(Bildquelle: AllgäuHIT | Regionalverband Allgäu )
 
Allgäu
Freitag, 8. Dezember 2017

Bundesverdienstorden für Allgäuer Johanniter

Zum Tag des Ehrenamtes: Hohe Ehrung für Ralph Krauß

Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes würdigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fünfzehn Männer und zehn Frauen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Unter den Geehrten auf Schloss Bellevue befand sich auch der Kemptener Ralph Krauß. Er engagiert sich seit 1995 bei der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Allgäu sowie im Landesverband Bayern. 

Ralph Krauß ist vielen Menschen in der Region noch aus seiner langjährigen Funktion als Leiter der Rettungshundestaffel sowie der Motorradstaffel der Johanniter im Allgäu bekannt. Als solcher war der 54-Jährige maßgeblich an deren Aufbau und Fortführung beteiligt. Im Lauf der Jahre ging Krauß´ Engagement stets weit über das übliche Maß hinaus. 

Zwar legte er die sehr zeitaufwändige Aufgabe als Leiter beider Staffeln (allein für das regelmäßige Training der Rettungshunde fallen pro Jahr rund 600 - 800 Stunden an) im Sommer 2017 nieder, um sich auf sein neues Amt als - ebenfalls ehrenamtlicher - Ortsbeauftragter der Johanniter Kempten zu konzentrieren, doch sein Engagement in diesem Bereich ist damit keineswegs zu Ende. 

Vielmehr ist Ralph Krauß bayernweit als Fachberater für das JUH-Rettungshundewesen tätig. Zudem vertritt er die Interessen der bayerischen Verbände mit Rettungshundestaffeln im Bundesverband sowie in den Landesverbänden der Johanniter-Unfall-Hilfe. Darüber hinaus vertritt er die Interessen des Landesverbandes Bayern im Arbeitskreis Rettungshunde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr. 

Die Zeremonie im Schloss Bellevue habe in sehr gediegenem und festlichem Rahmen stattgefunden, sei aber trotzdem „ locker, unaufgeregt und persönlich“ gewesen, berichtet Ralph Krauß nach seiner Rückkehr aus der Bundeshauptstadt. „ Ich nahm diese Ehrung sehr gern an - für mich, für alle Staffelkameraden und alle Johanniter im Allgäu sowie in Bayern, die mich seit vielen Jahren oder auch erst seit ein paar Wochen mit ihrem ehrenamtlichen Engagement voll unterstützen“, fügt er mit sympathischer Bescheidenheit hinzu. „Denn ohne sie wäre meine Arbeit schlicht ein Tropfen auf dem viel zitierten heißen Stein.“ Sein Orden wird nun einen Platz auf dem Schreibtisch finden, „die Miniatur davon trage ich auf meinem täglichen Arbeitssakko.“ (PM)


Tags:
ehrung bundespräsident verdienstorden allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Besondere Ehrung für Lindauer Jugendherberge - Übergabe Signet "Bayern barrierefrei - Wir sind dabei!"
Als Vertreterin der Bayerischen Staatsregierung wird Sozialstaatssekretärin Carolina Trautner am 30. Januar 2020 der Jugendherberge in Lindau das Signet ...
Oberstaufen: Drogenfahrt und Drogenfund - Erfolg der Polizei bei Fahndungskontrolle
Die Polizei Oberstaufen hat bei einer Fahrzeugkontrolle Marihuana sicherstellen können. Noch dazu gab der Fahrer zu, er habe am Vorabend "Pilze" mit nach ...
Stadt Leutkirch verleiht zwei Ehrenbürgerrechte - Höchste Auszeichnung der Stadt verliehen
Am Neujahrsempfang der Stadt Leutkirch am vergangenen Freitag, 10.01.2020, erhielten Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild von Oberbürgermeister Hans-Jörg ...
Ehrung der besten Sportler aus dem Unterallgäu - Meldungen noch bis zum 20. Januar möglich
Ob beim Schießen, im Badminton oder in der Leichtathletik, beim Radsport, Reiten, Turnen oder Schwimmen: Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche ...
Fußgänger beleidigt Polizeibeamte auf Einsatzfahrt - 18-Jähriger zeigt Polizeibeamten während Blaulichtfahrt den Mittelfinger
Am 07.12.2019 befanden sich mehrere Streifenbesatzungen der PI Kaufbeuren auf einer Einsatzfahrt zu einer Person, welche sich in einer hilflosen Lage befand. Ein ...
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tones and I
Dance Monkey
 
Sam Smith & Normani
Dancing With A Stranger
 
The BossHoss
Little Help [feat. Mimi & Josy]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum