Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Memmingen - Fußgängerzone
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 7. Dezember 2016

Auszeichnung der vier bundesbesten Auszubildenden

Preisträgerin aus Memmingen unter den Ausgezeichneten

Bereits zum elften Mal fand heute in Berlin die jährliche Ehrung der bundesbesten IHKAzubis statt. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig überreichten den Preisträgern aus Schwaben Urkunden und Pokale:

Matthias Donderer, MAN Diesel (Augsburg) Bundesbester Mechatroniker aus Kutzenhausen,

Querin Drexel MAN Diesel (Augsburg) Bundesbester Technischer Modellbauer aus Pöttmes 

Jonas Fuhrmann,Glaströsch GmbH (Nördlingen) Bundesbester Flachglasmechaniker aus Nördlingen

Barbara Verena Weikmann, Hans Kolb Wellpappe GmbH und Co.KG (Memmingen) Bundesbeste Packmitteltechnologin (Tannheim)

Schweitzer sprach den Super-Azubis 2016 Anerkennung und Respekt aus. Sie hatten die höchsten Punktzahlen in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern (IHKs) erreicht. Damit sind sie die besten Azubis Deutschlands in ihren Berufen – und zwar von mehr als 300.000 Prüfungsteilnehmern. Schweitzer betonte: „Wir brauchen noch mehr Leistungsstarke wie Sie, liebe Bundesbesten. Wir müssen aber auch die Potenziale derer ausschöpfen, die Startschwierigkeiten beim Übergang ins Berufsleben haben. Die Unternehmen tun hier bereits eine Menge. Rund 40 Prozent der Ausbildungsbetriebe leisten Nachhilfe; viele bieten Einstiegsqualifizierungen als Brücke in Ausbildung an. Dennoch bleiben Tausende Ausbildungsstellen unbesetzt.“ Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: “219 aus 300.000 - das ist eine enorme Leistung, auf die Sie stolz sein können. Die duale Ausbildung in Deutschland ist ein Erfolgsmodell und bei jungen Menschen sehr beliebt – denn mit einer praxisnahen Ausbildung „made in Germany“, für die uns viele Länder beneiden, stehen den Absolventen alle Berufswege offen. In meinem Ministerium haben wir die Erfahrung gemacht, dass die jungen Ausbildungsabsolventen besonders motiviert sind und wissen, was sie wollen. Das ist eine gute Basis für die weitere berufliche Entwicklung, ob 6. Dezember 2016 die Karriere nun in die Selbständigkeit führt oder vielleicht in ein weiterführendes Studium. Meinen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, liebe Super-Azubis 2016.“ Insgesamt gab es in diesem Jahr 219 Bundesbeste - davon 80 Frauen und 139 Männer - in 211 Ausbildungsberufen. Das Bundesland mit den meisten Besten (53) war in diesem Jahr Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Bayern mit 44 und Baden-Württemberg mit 34 Spitzenreitern. 


Tags:
Auszeichnung Preis Auszubildende Bundesbeste



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
5,2% weniger Umsatz im verarbeitenden Gewerbe - Zudem starker Rückgang bei den Auftragseingängen
Das Verarbeitende Gewerbe Bayerns musste im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat einen Umsatzrückgang von 5,2 Prozent auf rund 26,1 Milliarden Euro ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
K´naan
Wavin´ Flag
 
Lea
Halb so viel
 
Madness
Our House
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum