Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Allgäuer Kuhstall
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Freitag, 30. Oktober 2015

Aufatmung bei Milchindustrieangestellten

Nach der Warnstreikwelle in der bayerischen Milchindustrie, zu der die Gewerkschaft NGG nach der ersten Verhandlung aufgerufen hatte, brachte die zweite Verhandlungsrunde nun ein Ergebnis.

In 2015 steigen die Einkommen einheitlich um 90 Euro und die Ausbildungsvergütungen um 45 Euro. Dies entspricht in den allermeisten Entgeltgruppen einer prozentualen Erhöhung von über 3 %.

 

In 2016 steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 2,4 %.

Ab 2017 erhöht sich der Arbeitgeberbeitrag zur tariflichen Altersvorsorge von jetzt 700 Euro, auf dann 800 Euro jährlich. Entgeltumwandlung der Beschäftigten wird ebenfalls ab 2017 mit 10 % vom Arbeitgeber bezuschusst.

Möglich war das Tarifergebnis nur durch Warnstreiks in 19 Betrieben, mit ca. 2.500 Streikenden.
Freddy Adjan (Verhandlungsführer NGG): "Mit diesem Abschluss haben wir ein Zeichen gesetzt. Es war das Ziel, für die unteren Einkommensgruppen überproportional zu Erhöhen. Die Solidarität unter den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der Branche war überwältigend".

Walter Linner (Landesbezirkssekretär NGG Bayern): "In einem Bereich wie der Altersvorsorge, der für die Zukunft eine entscheidende Rolle spielt, haben wir für die Beschäftigten der bayerischen Milchindustrie einen großen Schritt nach vorne gemacht. Die Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge wird damit zusätzlich ein gutes Stück attraktiver."
Nach einem langen Verhandlungstag zeigte sich die NGG Tarifkommission hochzufrieden mit dem erzielten Abschluss. Die Warnstreiks haben einmal mehr die enorme Stärke von NGG in dieser Branche demonstriert, und ein Ergebnis hervorgebracht, das bundesweit Maßstäbe setzt.


Tags:
warnstreikwelle milchindustrie verhandlungsrunde allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jess Glynne
All I Am
 
Edmund
Leiwand
 
Eurythmics
Thorn In My Side
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum