Moderator: DJ Tim Austin
mit DJ Tim Austin
 
 
Andreas Pfeiffer (Mitte) bei der Ehrung für sein Engagement bei den Allgäuer Johannitern
(Bildquelle: Foto: Nicole Schön)
 
Allgäu
Donnerstag, 25. Januar 2018

Andreas Pfeiffer - Urgestein der Johanniter im Allgäu

Zuverlässiger Helfer ohne große Worte

Allgäu - Vor 29 Jahren stieß Andreas Pfeiffer als junger Ehrenamtlicher zu den Johannitern im Allgäu. Neun Jahre später wurde er dort fest angestellt. Bis heute ist er als hauptamtlicher Leiter der Haustechnik und des Katastrophenschutzes ein unerschütterlicher Fels in der Brandung bei den Johannitern. Nun wurde Andreas Pfeiffer für sein langjähriges Engagement geehrt.


 
Der heute 45-Jährige ist gelernter Maurer und wurde zunächst als ebensolcher von den Johannitern in Kempten eingestellt. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und Kompetenz erweiterte sich Andreas Pfeiffers Aufgabengebiet im Lauf der vergangenen zwanzig Jahre deutlich.

„Heute ist er als hauptamtlicher Leiter der Haustechnik die gute Seele im Haus sowie als ehrenamtlicher Leiter des Katastrophen- und des Bevölkerungsschutzes im Leitstellengebiet Allgäu gar nicht mehr wegzudenken“, lobt Markus Adler, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter im Allgäu. 
„Andreas Pfeiffer ist ein Multitalent. Er war federführend an der Einführung des Digitalfunks beteiligt und kümmert sich ebenso professionell um die Programmierung der Telefonanalage wie um die EDV-Betreuung. Auch im Ehrenamt leistet auf seine ruhige, unaufgeregte Art hervorragende und zuverlässige Arbeit.“ (PM)

 


Tags:
johanniter andreaspfeiffer ehrung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fußgänger beleidigt Polizeibeamte auf Einsatzfahrt - 18-Jähriger zeigt Polizeibeamten während Blaulichtfahrt den Mittelfinger
Am 07.12.2019 befanden sich mehrere Streifenbesatzungen der PI Kaufbeuren auf einer Einsatzfahrt zu einer Person, welche sich in einer hilflosen Lage befand. Ein ...
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
„LaVista“ soll an die JVA Memmingen kommen - Johanniter bitten um Unterstützung für Kinder von Strafgefangenen
Wenn der Papa ins Gefängnis muss, steht die ganze Familie vor einer Zerreißprobe. Kinder leiden hierbei besonders. Viele von ihnen stellen sich das ...
Gestiegene Anforderungen im Katastrophenschutz - Johanniter bitten um Unterstützung beim Aufbau einer neuen Einheit
In den vergangenen Jahren haben sich die Gefahrenlage und damit die Herausforderungen im Katastrophenschutz stark verändert. Immer häufiger werden die ...
Kaufbeuren: Auszeichnungen für unfallfreies Fahren - Insgesamt neun Personen erhalten Urkunde im Rathaus
Im Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses zeichnete die Kreisverkehrswacht Kaufbeuren und Umgebung e.V. insgesamt neun Bürgerinnen und Bürger für ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Fantastischen Vier
MfG
 
Welshly Arms
Learn To Let Go
 
Laith Al-Deen
Bilder Von Dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum