Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert will die Streckenstreichung nicht hinnehmen
(Bildquelle: Dr. Paul Wengert)
 
Allgäu
Freitag, 17. November 2017

Ärger für Pendler aus Kaufbeuren und dem Ostallgäu

Landtagsabgeordneter Wengert will Zug-Streichung nicht hinnehmen

Der Winterfahrplan der Bahn wirft seine Schatten voraus. „Im wahrsten Sinn des Wortes“, meint dazu SPD-Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert. Denn für Pendler aus Kaufbeuren entfällt künftig die schnelle Verbindung um 7:51 Uhr nach Augsburg, das man in nur 38 Minuten erreichte. Das will der Abgeordnete nicht hinnehmen.

Als Ersatz kann man nun um 7:31 mit zweimaligem Umsteigen in Buchloe und Kaufering auch nach Augsburg fahren, braucht dafür allerdings eine Stunde und zehn Minuten. „Für Pendler aus dem Raum Kaufbeuren/Ostallgäu ist das mehr als ärgerlich“, schrieb der Abgeordnete nun dem Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft, Dr. Johann Niggl verbunden mit der Bitte, für eine vergleichbar attraktive Verbindung wie bisher zu sorgen.

Insgesamt stelle die Streichung des Allgäu-Franken-Expresses eine deutliche Verschlechterung des Nahverkehrsangebots im Allgäu und dessen Verbindung nach Augsburg und Nürnberg dar. „Es entspricht überhaupt nicht unseren Bemühungen um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern, wenn eine ganze Region auf diese Weise von der Bahn abgehängt wird“, kritisiert der SPD-Abgeordnete aus Füssen den Entfall dieser Verbindung. (pm)


Tags:
bahn winterfahrplan ärger allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spektakulärer Verkehrsunfall in Pfronten-Steinach - Fußmatte verklemmt sich unter Bremspedal
Am Freitagnachmittag ereignete sich in Pfronten-Steinach auf der dortigen Staatsstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein LKW, ein Pkw-Kleinwagen und ein Pkw-Pickup ...
Zwei Fußgänger bei Holzgünz schwer verletzt - Motorrad rutscht in Spaziergänger
Am 24.01.2020, gegen 13.30 Uhr, kam es bei Holgünz zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 17-Jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad die ...
Genuss-Skifahren an den Grüntenliften in vollem Gange - Sehr gute Pistenverhältnisse - Fast alle Lifte in Betrieb
Am Grünten laufen seit geraumer Zeit wieder die Lifte. Und das bei mittlerweile ausgezeichneten Verhältnissen. „Vom mittleren bis oberen Bereich ...
Vignettenpflicht abgeschafft im Raum Bregenz - Keine Veränderung im Verkehr spürbar in erster Testphase
Seit 15. Dezember des Vorjahres ist der Abschnitt der A14 Rheintalautobahn zwischen Hörbranz und Hohenems von der Mautpflicht ausgenommen. Jetzt gibt es erste ...
Schüler aus Heilbronn beschädigen Oberstdorfer Gondeln - Realschüler verursachen Sachschaden in Höhe von 500 Euro
Eine Oberstdorfer Bergbahn meldete die Beschädigung von insgesamt acht Gondeln im Skibetrieb. Eine Realschulklasse aus Heilbronn befand sich in Oberstdorf auf ...
Daniel Günthör will Burgbergs Bürgermeister werden - Grüne stellen Bürgermeisterkandidaten auf
Die Burgberger haben jetzt eine echte Wahl. Auf der Mitgliederversammlung stellten die Grünen in Burgberg zum ersten Mal eine Liste für die Gemeinderatswahl im ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Halsey
Graveyard
 

Final Song
 
Maroon 5
Sunday Mornings
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum