Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Unwetter sorgt für vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume
21.08.2012 - 12:17
Feuerwehr und Polizei im Allgäu mussten in der vergangenen Nacht zu vollgelaufenen Kellern und umgestürzten Bäumen ausrücken. Besonders stark betroffen waren das Unter- und Westallgäu.
Vor allem rund um Scheidegg, Heimenkirch, Weiler-Simmerberg, Röthenbach und Mindelheim standen Fahrbahnen, Gehwege und Keller unter Wasser. Ein Baum fiel nach einem Blitzschlag bei Steinegaden auf die Straße, auch auf der B16 bei Lohhof und auf der Staatsstraße 2013 zwischen Oberauerbach und Erisried blockierten umgeknickte Bäume die Fahrbahn. In Kirchheim prallte ein 20-jähriger Autofahrer gegen einen angehobenen Kanaldeckel. Verletzt wurde niemand. Es entstanden nur leichte Schäden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum