Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Stephan Thomae wirbt für die Teilnahme am juri-Wettbewerb
24.09.2012 - 12:17
Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae ruft die Grundschulen in seinem Wahlkreis auf, sich beim Wettbewerb "juri" des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie zu beteiligen.
Lehrer, ihre Klassen oder ganze Schulen können ab sofort ein Projekt zum Thema Luft- und Raumfahrt gestalten. Ganz egal, ob sie sich mit Hubschraubern, Flugzeugen, Satelliten oder Raumschiffen beschäftigen, denn die Luft- und Raumfahrtindustrie ist eine der innovativsten und vielfältigsten Branchen überhaupt. Und genauso unterschiedlich sollen auch die Projekte sein.

Die drei besten Klassen werden am Ende des Schuljahres mit einem aeronautischen Schulpokal ausgezeichnet und schicken außerdem zwei Schüler und eine erwachsene Begleitperson zur Preisverleihung. Jede Klasse, die sich mit einem Projekt anmeldet, bekommt eine Auszeichnung. „Wie sieht die Luft- und Raumfahrt in Zukunft aus? Oft haben junge Leute, die besten Ideen“ so Thomae. Teilnahmeberechtigt sind alle Grundschüler der dritten und vierten Klasse.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum