Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
ALLGÄU/REGIONAL
Schulausfälle im Landkreis Lindau
Aufgrund der positiven Corona-Tests entfällt der Unterricht am Dienstag und Mittwoch für die Jahrgangstufen 8-10 an der Realschule Dreiländereck. Infos zum Online-Unterricht folgen.
Die Jahrgangsstufen 6 und 7 und die Klasse 5b haben morgen Präsenzunterricht.
Mehr Informationen auf der Webseite der jeweiligen Schule.
 

Champions League: FC Bayern will Verfolger Neapel abschütteln
02.11.2011 - 11:29
München (dts Nachrichtenagentur) - Der FC Bayern München trifft heute Abend in seinem vierten Gruppenspiel der Champions League-Saison auf den SSC Neapel (Anstoß: 20.45 Uhr). Mit einem Sieg können die Münchener eine Vorentscheidung in der Gruppe A herbeiführen.
Bayern-Trainer Jupp Heynckes will mit einem Heimsieg "einen Gegner distanzieren und einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale machen". Das derzeit auf Rang Fünf der Serie A rangierende Neapel will sich jedoch gegen den deutschen Rekordmeister nicht kampflos geschlagen geben: "Mit einer grandiosen Leistung kann uns durchaus eine Überraschung gelingen, auch wenn uns das beste Team Europas neben Barcelona erwartet", sagte Neapel-Coach Walter Mazzarri.

Die favorisierten Münchener gehen mit einer bemerkenswerten Serie in das Spiel gegen den Zweiten der Gruppe. In der Allianz-Arena gewannen sie die letzten acht Spiele und ließen dabei kein einziges Gegentor zu. Vor zwei Wochen mussten sich die Münchener im Hinspiel noch mit einem Remis zufrieden geben.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum