Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

DTM: Abt-Pilot Ekström wird Dritter in der Qualifikation
02.06.2012 - 16:29
Beim Qualifying zum 4. Saisonlauf der DTM im österreichischen Spielberg holte sich Audi-Pilot Edoardo Mortara seine erste DTM-Pole.
Neben ihm startet morgen der Meisterschaftsführende Gary Paffett (Mercedes) ins Rennen. Dritter wurde Mortaras Markenkollege Mattias Ekström von Abt-Sportsline (Kempten) vor dem besten BMW-Fahrer Martin Tomczyk, Vorjahressieger in Spielberg. Gary Paffetts direkter Verfolger in der Meisterschaftstabelle, Bruno Spengler (BMW) landete auf Platz 6. Für den zweimaligen Champion Timo Scheider reißt die Pechsträhne dieses Jahr nicht ab. Platz 16 bedeutet eigentlich schon den Abschied von seinen Meisterschaftsambitionen.

Bei dieser Startaufstellung könnte Gary Paffett seine Führung in der Meisterschaft morgen ausbauen. An der Spitze bleibt er auf jeden Fall, 25 Punkte beträgt der Vorsprung momentan vor dem Zweitplatzierten Spengler, das ist die zu vergebende Höchstpunktzahl für den Rennsieg.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum