Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Rosa Rock: Bräutigam bei Junggesellenabschied durch Faustschlag verletzt
06.08.2012 - 15:15
Wegen eines rosafarbenen Rocks sind mehrere Allgäuer bei der Feier eines Junggesellenabschieds am Hauptbahnhof in München angegriffen worden.
Wie die Bundespolizei mitteilt, hatte ein aus Krumbach stammender Spaßverderber dem 32-jährigen Bräutigam aus Kempten mit der Faust gegen den Hals geschlagen. Auslöser war der rosafarbene Rock, den der Heiratswillige getragen hatte. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Bei dem zornigen 33-Jährigen Angreifer stellten sie zuvor 2,5 Promille Atemalkohol fest.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum