Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Eishockey: Kaufbeuren und Ravensburg vorne dabei
23.09.2012 - 21:42
Toller Erfolg für die regionalen Mannschaften am Sonntagabend in der zweiten Eishockey- Bundesliga.
Nach ihren Siegen am Freitagabend, konnten sich der ESV Kaufbeuren und die Towerstars aus Ravensburg am Sonntag erneut durchsetzen. Während die Kaufbeurer Joker ihr 6-Punkte-Wochenende zum Saisonstart mit einem 2:1- Erfolg im Heimspiel gegen Dresden perfekten machten, siegten die Oberschwaben mit 4:2 gegen die Hannover Indians. Kaufbeuren nach zwei Spielen auf Platz zwei der Tabelle, Ravensburg auf Platz vier.

Beide Vereine zeigten sich nach Spielende bei „Eishockey LIVE“ auf Radio AllgäuHIT in bester Stimmung. „Das war nicht unbedingt zu erwarten. Mich freut es besonders für unsere jungen Spieler“, so ein glücklicher Pressesprecher des ESV Kaufbeuren, Christian Demel. Towerstars-Pressesprecher Frank Enderle: „Fünf Punkte nach zwei Spielen ist ein absolut gelungener Auftakt“.

Am Freitag kommt der Gegner der Ravensburger nach Kaufbeuren, dann müssen sich die Joker gegen die Hannover Indians (19:30 Uhr, live bei Radio AllgäuHIT) beweisen, die derzeit den letzten Tabellenplatz inne haben. Keine leichte Aufgabe, die Hannoveraner dürften sich beweisen wollen. Die Towerstars aus Ravensburg haben dagegen die Landshut Cannibals (20:00 Uhr, live bei Radio AllgäuHIT) zu Gast.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum