Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Unwetter richten Schäden in Millionenhöhe an
07.09.2011 - 06:40
Das Unwetter vom vergangenen Sonntag hat wohl allein im Unterallgäu Schäden in Millionenhöhe angerichtet. Das berichtet die Allgäuer Polizei unter Berufung auf die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden.
Nicht nur Autos, auch Wintergärten und vieles weitere mehr waren beschädigt worden. Teils hatten Schneepflüge auf den Autobahnen A7 und A96 eingesetzt werden müssen, um die Fahrspuren vom Hagel zu befreien. Starkregen hatte zusätzlich Keller unter Wasser gesetzt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum