Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Messerattacke an Gymnasium in oberbayrischem Freising
14.12.2011 - 17:50
Freising (dts Nachrichtenagentur) - Am staatlichen Josef-Hofmiller-Gymnasium im oberbayerischen Freising ist es am Mittwochvormittag zu einer Messerattacke gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe die Zehntklässlerin aus bisher ungeklärter Ursache im Unterricht ihre Sitznachbarin mit einem Messer angegriffen.
Dabei haben sich beide Mädchen leicht verletzt. "Es handelt sich um Stich- und Schnittverletzungen", sagte Polizeisprecher Hans-Peter Kammerer, die allerdings nicht lebensgefährlich seien. Mitschüler konnten die Angreiferin kurz nach der Tat überwältigen. Die alarmierte Polizei nahm die 15-Jährige demnach wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung fest. Das Josef-Hofmiller-Gymnasium existiert seit 1960 und hat etwa 1.100 Schüler.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum