Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Sonderregelungen für Bergbauern
10.01.2013 - 12:09
Bei der Bergbauerntagung in Brüssel haben Vertreter aus ganz Europa bis zum Abend über die Bedeutung der Bergbauern und Sonderregelungen für Europas Bergregionen diskutiert.
Die Bergbauern prägen im Allgäu sowohl die Kultur als auch die Natur. Denn ohne die Bewirtschaftung der Bergregionen würden ganze Berghänge zuwachsen. Auch für den Tourismus sind die allgäuer Traditionslandwirte von hoher Bedeutung.

Der Bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner wies im AllgäuHIT-Interview allerdings auch darauf hin, dass die Bergbauern trotz erheblich erschwerten Arbeitsbedingungen in ständiger Konkurrenz mit den restlichen landwirtschaftlichen Betrieben in der Region stünden. „[Die Bergbauern] können oftmals keine größeren Maschinen einsetzen, im Gegenteil, oftmals ist Handarbeit zwingend erforderlich, um diese Flächen zu hegen und zu pflegen. Der Aufwand ist ungleich höher“, so Brunner weiter.
Zudem sind die Bergbauern zwingend auf die Viehhaltung angewiesen – die Milchwirtschaft ist damit ein wichtiger Partner. Auch durch die damit benötigten zusätzlichen Gebäude wird die Landwirtschaft in den Alpen teurer, so Brunner abschließend.

Bei der Bergbauerntagung in Brüssel hat der bayerische Landwirt-schaftsminister deshalb Sonderregelungen für die Bergbauern gefordert. Der Minister fordert für die ersten Flächeneinheiten eines jeden Betriebs Zuschläge auf die Direktzahlungen zu gewähren, um die besonderen Leistungen der Bergbauern für das Gemeinwohl wie den Erhalt von Wegen und Hecken zu honorieren. Auch müsse sichergestellt werden, dass die im Berggebiet dominierenden Nebenerwerbslandwirte auch künftig nicht von Direktzahlungen ausgeschlossen werden. Darüber hinaus sprach sich Brunner dafür aus, Landwirte im Berggebiet wegen des ökologischen Werts ihrer Flächen von den Vorgaben des Greening möglichst ganz zu befreien, zumindest aber eine Freigrenze von 20 Hektar einzuführen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum