Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Eishockey: Derby zwischen Buchloe und Sonthofen
08.02.2013 - 08:43
In der Eishockey-Bayernliga geht es am Abend vom Allgäu bis zum Bodensee heiß her. Dabei treten Buchloe und Sonthofen im direkten Duell gegeneinander an. Zweite Liga und Oberliga haben dagegen Pause.
In der Zwischenrundengruppe A ist klar verteilt, wer Favorit und wer der Underdog ist. So werden dem ESV Buchloe im Derby beim ERC Sonthofen heute Abend nur wenige Chancen auf einen Sieg eingeräumt. Die oberallgäue „Bulls“ traten sehr souverän in den ersten beiden Spielen auf und konnten jeweils die volle Punktzahl erreichen - die Buchloer Pirates haben dagegen nur einen Zähler. Beinahe könnte man sagen, dass schon ein Wunder geschehen müsse, damit die Ostallgäuer heute Abend als Sieger vom Eis gehen, doch noch müssen 60 Minuten in der Sonthofer Eissporthalle absolviert werden.

Der ECDC Memmingen hofft dagegen in Gruppe B auf weitere Punkte – zu Recht, denn heute kommt das Schlusslicht der Zwischenrundengruppe aus Höchstadt an den Hühnerberg. Das erste Heimspiel für die Indians beginnt um 20 Uhr.

Gegen den Abstieg spielt dagegen der EV Lindau, hat hier aber bislang die Trümpfe in der Hand. Volle sechs Punkte aus zwei Spielen bescheren den Islanders vom Bodensee ebenfalls den ersten Platz in der Abstiegsrundengruppe. Mit Nürnberg kommt ein machbarer Gegner in das Eichwaldstadion.

Radio AllgäuHIT drückt allen regionalen Teams natürlich die Daumen!

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum