Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

Brände auf Bauernhöfen im Allgäu: Ermittlungen dauern an
26.02.2013 - 15:46
Zwei Brände auf Bauernhöfen in Oberreute und Martinszell beschäftigen die Kriminalpolizei. Im Westallgäu hatte es gerstern Abend gebrannt.
Ein 53-jähriger Mann starb noch an der Unglücksstelle. Die Brandursache ist noch unklar, allerdings dürfte diese in der Wohnung des Toten liegen. Bei Martinszell hatte es Sonntagfrüh gebrannt. Alle sieben Hausbewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Sie sind inzwischen bei Verwandten untergekommen. Eine große Spendenaktion ist angelaufen. Hier gehen die Ermittler von einem technischen Defekt aus. Wie Sie spenden können, finden Sie auf allgaeuhit.de im Internet.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum