Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Stefan Stracke
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Ottobeuren
Donnerstag, 28. November 2019

„Ihr habt beste Chancen, denn eure Generation ist gefragt“

Stephan Stracke diskutiert in der Realschule Ottobeuren mit Schülerinnen und Schülern

Mit Schülerinnen und Schülern der zehnten Jahrgangsstufe diskutierte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) über Schwerpunkte der Bundes- und Landespolitik. Am 8. Oktober waren die Realschüler aus Ottobeuren im Rahmen ihrer Klassenfahrt auf Einladung von Stracke zu Gast im Deutschen Bundestag gewesen. Das Gespräch mit ihrem Abgeordneten holten sie nun nach. Er war eigens nach Ottobeuren gekommen, um sich den Fragen der jungen Leute zu stellen.

Mit großer Begeisterung hatten die Jugendlichen von ihren Eindrücken in der Bundeshauptstadt berichtet. Den 30. Jahrestag des Mauerfalls nur wenige Wochen vor dem Gespräch mit den Schülern nahm Stracke auf, um zu verdeutlichen, was Menschen alles mit Mut erreichen können. „Ihr habt alle Chancen, die Welt zu verändern“, appellierte er an die jungen Menschen. Auch bei ihm sei es in jungen Jahren ein Besuch im damals noch geteilten Berlin gewesen, der ihn letztlich dazu bewegt habe, politisch aktiv zu werden. „Nicht nur abseits zu stehen und zuzusehen, sondern selbst mitgestalten zu können, das hat mich motiviert“, erklärte er. Dem Einstieg in die Kommunalpolitik im Jahr 2002 war die Wahl in den Bundestag gefolgt, dem er seit 2009 angehöre, berichtete der Abgeordnete von seinem Werdegang.
       
Darüber, wie seine Arbeit in Berlin und in seinem Wahlkreis aussieht, sprach er ebenso mit den Schülern wie über die Themen Arbeit und Soziales, die ihm als arbeitsmarktpolitischer Sprecher der CSU im Bundestag besonders am Herzen liegen. „Die junge Generation hat die besten Chancen im Berufsleben, denn Fachkräfte sind gesucht“, ermutigte er seine jungen Zuhörer mit Blick auf ihren bevorstehenden Eintritt ins Berufsleben.
Interessiert hatten sich die Jugendlichen im Gespräch nicht nur für die Arbeit des Bundestagsabgeordneten, sondern auch für alternative Antriebssysteme auf der Straße und Schiene, die immer stärker in den Blick rücken sowie für die Kanzlernachfolge und die Zukunft der schwarz-roten Koalition. „Das Ringen um den Interessensausgleich, der Wille zum Kompromiss, das ist es, was den Charakter der Demokratie ausmacht und das bestimmt auch die Arbeit der Regierungskoalition“, erklärte Stracke abschließend.


Tags:
stracke gespräch schüler allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feuer in Immenstädter Mittelschule - Schülerin (16) zündet Papierspender an
Am Dienstagvormittag zündete eine 16-jährige Schülerin das Papier eines Papierspenders auf der Mädchentoilette der Mittelschule in der ...
Komasaufen: Kampagne "bunt statt blau" startet - Schüler in Kaufbeuren gestalten Plakate gegen Komasaufen
Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne: „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Kaufbeuren. Im elften Jahr ...
Innovative Ideen für das Land gesucht - Nahversorgung im ländlichen Raum rückläufig
Mit dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) sucht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft innovative Ideen und Impulse für ein ...
Zwei Verletzte bei Rodelunfall in Pfronten - Schülerinnen stürzten auf schneefreier Fläche vom Rodel
Zwei Schülerinnen im Alter von 14 und 16 Jahren wurden am Freitagnachmittag bei einem Rodelunfall in Pfronten-Kappel mittelschwer verletzt. Die beiden Urlauberinnen ...
Kempten: Schüler zeigen Hitlergruß auf Gruppenfoto - Beide Schüler (je 16 Jahre) erwarten eine Anzeige
Im Rahmen einer internen Weihnachtsfeier am letzten Schultag in einer Kemptener Schule sollte ein Gruppenfoto angefertigt werden. Während die Fotografie angefertigt ...
Schüler gestalten Feierstunde zur Unterzeichnung - Staatliche Realschule Marktoberdorf und BRK Kreisverband Ostallgäu besiegeln Schulpartnerschaft
„Die Schüler lernen in unseren Einrichtungen die soziale Seite der Gesellschaft kennen und umgekehrt sind sie der zukünftige Nachwuchs für unsere ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
 
Pizzera & Jaus
danke, gut!
 
Mika
Lollipop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum