Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Sulz-Vorarlberg
Dienstag, 16. August 2016

Verletzte nach Messerattacke in Vorarlberg

Deutscher attackiert Fahrgäste in Zug nach Feldkirch

Messerattacke auf Fahrgäste eines Zuges heute Morgen zwischen Bludenz und Feldkirch im benachbarten Vorarlberg. Ein offenbar geistig verwirrter Mann haben auf mehrere Passanten eingestochen, so die Landespolizeidirektion. Bei dem Täter handelt es sich um einen 60-jährigen Deutschen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Zug der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB). Gegen 6:35 Uhr hatte der Mann einem 19-jährigen Mann sein Messer in den Bauch gerammt, verletzte ihn auch am Rücken und in der weiteren Folge auch einen weiteren 17-jährigen Fahrgast am Hals. Beide sollen schwer bis mittelschwer verletzt worden sein. Sie kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Feldkirch.

Der Mann konnte von zwei Polizeibeamten der Sektorstreife Rankweil-Sulz nach der Einfahrt in den Bahnhof noch im Zug festgenommen werden. Der Mann widersetzte sich erst, die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, auch ein Fahrgast, 22 Jahre, unterstützte die Beamten bei der Festnahme. Er erlitt dabei leichte Verletzungen an der Hand. Ein Kriseninterventionsteam betreute die betroffenen Fahrgäste vor Ort.

Augenzeugen zufolge soll der Mann bei seiner Tat herumgeschrien haben, dass er von Neonazis verfolgt werde. Die Ermittlungen der Polizei laufen. Die Bahn wurde gebeten, Videomaterial zur Auswertung an die Polizei zu geben.


Tags:
messerattacke sulz vorarlberg regionalbahn



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Maut: bald eine Ausnahmestrecke in Österreich? - A14 soll zwischen Grenze und Hohenems von der Mautpflicht ausgenommen werden
Mit der Öffnung der zweiten Röhre im Pfändertunnel ist im Juli 2013 die beliebte Korridorvignette für die Nutzung der A14 in Vorarlberg ausgelaufen. ...
Drogen bei Fahrzeugkontrolle in Sulzberg gefunden - Auch Fahrer wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Am Samstagabend wurde ein 19-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den eingesetzten Beamten kam beim Öffnen der Seitenscheibe ...
Unfall führt zu mehreren Folgeunfällen auf der A7 - Sachschaden insgesamt beläuft sich auf über 80.000 Euro
Am späten Vormittag des 26.10.2019 ereignete sich auf der A7 in Fahrtrichtung Norden ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Wohnanhängergespanns. In ...
Schwer verletzter Motorradfahrer bei Oy-Mittelberg - Autofahrer übersieht Motorrad beim Abbiegen
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorradfahrers kam es am Samstagnachmittag bei Oy-Mittelberg. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ...
Fahrradfahrer nach Unfall in Sulzberg schwer verletzt - 22-Jähriger übersieht 76-Jährigen beim Überholen
Am Nachmittag des 23.10.2019 fuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße OA 3 von Sulzberg Richtung Rottach. Er überholte zunächst einen in ...
Zwei Haftbefehle am Bahnhof Lindau vollstreckt - Haftbefehle gegen 32-Jährigen wegen Verkehrsverstößen
Am Lindauer Bahnhof kontrollierten am Freitagnachmittag Beamte der Grenzpolizei Lindau einen 32-jährigen Deutschen, der zuvor mit dem Zug aus Österreich ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
Sigrid
Mine Right Now
 
Freya Ridings
Castles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum