Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Bergrettung Mittelberg konnte die Personen befreien
(Bildquelle: Andreas Reimund)
 
Mittelberg
Sonntag, 26. Juni 2016

Alpine Notlage in Mittelberg

Sechsköpfige Wandergruppe von Schlechtwettereinbruch überrascht

Eine aus sechs Personen (zwischen 10 und 42 Jahren) bestehende Wandergruppe aus Deutschland startete heute Vormittag eine Alpin-Tour von der Fiderepasshütte zum Mindelheimer Klettersteig mit dem Tagesziel Mindelheimer Hütte (Gemeinde Mittelberg).

Der Klettersteig führt über die drei Schafalpenköpfe der Allgäuer Alpen und ist mit der Schwierigkeit C gekennzeichnet. Bei der Überschreitung des 3. Schafalpkopfes (2.280 Hm) wurden die Alpinisten von einem Schlechtwettereinbruch überrascht. Die Gruppe konnte aufgrund des Starkregens, Hagel und Wind sowie der Blitzschlaggefahr ihre Tour nicht weiter fortsetzen und setzte einen Notruf ab. Die sich in alpiner Notlage befindlichen Personen wurden mit dem angeforderten Polizeihubschrauber „Libelle“ ausfindig gemacht und konnten trotz erschwerten Witterungsbedingungen mittels Taubergung aus der misslichen Lage befreit werden. Sie wurden zurück zur Fiderepasshütte geflogen. Verletzt wurde niemand. Weitere Einsatzkräfte: Bergrettung Mittelberg und Polizei Kleinwalsertal.
Polizeiinspektion Kleinwalsertal, Tel. +43 (0) 59 133 8129

 


Tags:
Alpin Wandergruppe Notlage Bergrettung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
16-Jähriger gesteht Diebstahl aus Lindenberg - Junge entwendete Fahrrad aus Busch wegen Notlage
Am Dienstag erschien ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem Fahrrad bei der Polizei Lindenberg. Der junge Mann gab an, dass er das Fahrrad am Samstag vor einer ...
Tödlicher Verkehrsunfall im benachbarten Lech - Autofahrer prallt gegen Begrenzungsmauer und stirbt
Ein 33-jähriger Mann fuhr am 22.10.2019 in den frühen Morgenstunden mit seinem PKW auf der L198 von Lech in Richtung Warth. Bei Straßenkilometer 13,2 kam ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Wie geht es weiter mit der Grünten BergWelt? - Investorfamilie beklagt unseriöse Argumente und Drohungen
Mit großer Betroffenheit reagiert die Allgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer auf die zahlreichen persönlichen Angriffe, mit denen sie sich seit einigen ...
Tödlicher Absturz an Klettersteig in den Allgäuer Alpen - 58-Jähriger stürzt rund 150 Meter in die Tiefe
Am Sonntagmittag stürzte ein 58-jähriger Bergwanderer aus Baden-Württemberg am Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand in den Allgäuer Alpen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Ronson feat. Bruno Mars
Uptown Funk
 
Halsey
Without Me
 
Aerosmith
Cryin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum