Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eissporthalle Lindau
(Bildquelle: Verena Rausch)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 19. März 2019

Playoff-Showdown im Eichwald möglich

EV Lindau Islanders vor zweitem Heimspiel im Achtelfinale

Nach dem sensationellen Sieg der EV Lindau Islanders vom vergangenen Freitag in Tilburg, glichen dieTrappers mit dem Sieg am Sonntag in Lindau die Serie zum 1:1 aus. Durch diesen Ausgleich und den Best-of-5-Modus, in der eine Mannschaft 3 Siege zum Weiterkommen benötigt, kommt es am Freitag den 22.03. um 19:30 Uhr zu einem weiteren Spiel in der Eissportarena Lindau.

Das Spiel am 22.03. um 19:30 Uhr kann auf drei unterschiedliche Weisen enden und verspricht daher Spannung pur. Sollten die EV Lindau Islanders beim Auswärtsspiel am Dienstag den 19.03. um 20 Uhr in Tilburg noch einmal sensationell gewinnen, könnten sie den nie für möglich gehaltenen Matchpuck zum entscheidenden dritten Sieg zuhause nutzen. Sollten die Trappers das dritte Spiel für sich entscheiden, hätten sie die Chance den Matchpuck am Freitag im Eichwald zum Achtel-Final-Sieg zu verwandeln. Die letzte Variante wäre, dass die zurückliegende Mannschaft nach dem Dienstagsspiel, mit einem Sieg am Freitag die Serie noch einmal ausgleichen könnte. In diesem Fall würde es am Sonntag den 24.03. um 15:00 Uhr in Tilburg ein alles entscheidendes fünftes Spiel geben.

Was die Mannschaft um Trainer Bohuslav Šubr, den in Tilburg alle nur Bo nennen, leisten kann, konnte man am vergangenen Sonntag bereits in Lindau bestaunen. Die EV Lindau Islanders hielten nach ihrer Führung durch Andreas Farny lange Zeit mit und machten den Niederländern das Leben wieder sehr schwer. Zwei Überzahlspiele bestraften die Trappers allerdings mit ihrem blitzsauberen Powerplay, von dem sich die Islanders letztendlich nicht mehr erholen konnten. Die Mannschaft der EV Lindau Islanders, konnte die Unterstützung des Publikums spüren und wünscht sich diese nun auch für das kommenden Heimspiel, was je nach Konstellation auch schon das letzte (Heim-)Spiel der Saison sein könnte. Aus Tilburg werden am Freitag wieder einige reisefreudige Niederländer die Reise an den Bodensee antreten, um ihr Team zu unterstützen. Dass man mit den Tilburg Trappers mithalten kann, haben die Islanders in den ersten beiden Spiele gezeigt. Auch die Unterstützung der anderen Oberligateams aus Nord und Süd ist gewiss, denn alle hoffen darauf, dass es eine Mannschaft schafft, die Tilburg Trappers zu schlagen und gegebenenfalls aus den Playoffs zu werfen. Dies zeigten unter anderem die Reaktionen nach dem sensationellen Sieg der Lindauer in den Niederlanden. Über die Facebookseite der EV Lindau Islanders kamen von vielen Fans anderer Mannschaften aus der ganzen Republik Glückwunschbekundungen.

Für das Spiel am 22.03. wird es keinen Vorverkauf geben, die Kassen öffnen um 18:00 Uhr, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr. Es werden ausreichend Karten an der Abendkasse zur Verfügung stehen. Das Eisstüble und der Hüttenzauber sind ebenfalls ab 18:00 Uhr geöffnet.


Tags:
Eishockey Playoff Achtelfinale Heimspiel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren verliert gegen Heilbronn 2:8 - 2.168 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
ESV Kaufbeuren gegen Heilbronner Falken lautete am Sonntagabend die DEL2 Partie in der erdgas schwaben arena, zu der 2168 Zuschauer den Weg ins Stadion fanden. Die ...
1. FC Sonthofen und FC Memmingen II mit Niederlagen - Keine Punkte für Allgäuer Landesligisten am Mittwochabend
Die Allgäuer Landesligisten 1. FC Sonthofen und FC Memmingen II konnten am Mittwochabend in ihren Flutlicht-Heimspielen keine Punkte ergattern. Mit 0:1 und 0:4 ...
Was machten die Allgäuer Eishockeyteams am Wochenende? - Memmingen gewinnt erneut doppelt
Das Eishockey Wochenende ist beendet und wir schauen zurück auf die Ergebnisse von den Allgäuer Vereinen. Der DEL2 Vertreter ESV Kaufbeuren ist am ...
Perfekter Auftakt für Sonthofens Volleyball-Damen - 3:2-Erfolg bei Auswärtsspiel gegen den TV Holz
Mit einem Sieg kehrten die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen vom ersten Saisonmatch der zweiten Volleyball-Bundesliga der Damen aus dem Saarland zurück. Bei ...
ESV Kaufbeuren verliert DEL2-Auftaktderby in Ravensburg - Letztjähriger Meister zu stark für die Joker
Die Ravensburg Towerstars haben das Oberschwaben-Allgäu-Derby zum Auftakt der neuen DEL2-Saison mit 4:0 für sich entschieden. Zehn Minuten hielt die Abwehr der ...
Vier Spiele für den ERC Sonthofen am Wochenende - Erstes Heimspiel am Sonntag gegen Füssen
Am Freitag um 20:00 Uhr gastieren die Bulls beim Ligakonkurrenten SC Riessersee. Für die Werdenfelser ist es bereits der achte Test. Gegen die Tölzer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
#janeinvielleicht
 
Rea Garvey & Deepend
Let´s Be Lovers Tonight (Deepend Single Mix)
 
OneRepublic
Love Runs Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum