Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Plakat der Veranstaltung
(Bildquelle: Kleinwalsertal Tourismus eGen - Katrin Berchtold)
 
Kleinwalsertal
Donnerstag, 10. Oktober 2019

Literaturfest im Kleinwalsertal

"Überschreiten" vom 11. bis 13. Oktober

Zum zweiten Mal findet das Literaturfest im Kleinwalsertal von 11. bis 13. Oktober 2019 statt. „ÜBERSCHREITEN“ von Grenzen zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit lautet das Motto, das sich im spannenden Programm widerspiegelt. Die ausgewählten Autorinnen und Autoren lesen an ungewöhnlichen Orten, die sich eine Gemeinsamkeit teilen: einen inhaltlichen Bezug zur Lesung und zum Thema. Die Veranstalter möchten den Zuhörerinnen und Zuhörern eine besondere Atmosphäre bieten und gemeinsam Grenzen überschreiten.

„Slam im Tal“ macht Auftakt am 11. Oktober

Dem literarischen Nachwuchs gibt das Kleinwalsertal am ersten Tag des Literaturfests eine Bühne. Bei „Slam im Tal“ steht ein Poetry-Slam, ein Poeten-Wettstreit, auf dem Programm. Die Vorarlberger Vizemeisterin und Slampoetin Ines Stohmaier organisiert die Auftaktveranstaltung zum Literaturfest am Freitag im Jugendtreff Käfer in Hirschegg.

Lesung. Podiumsdiskussion. Grenzen überschreiten.

Der Blick in die Zukunft. Am zweiten Tag des Literaturfests liest die mehrfach ausgezeichnete Autorin Theresa Hannig, begleitet von zwei Schauspielern, aus ihrem Roman „Die Optimierer“. Die Besucher unternehmen eine Reise in die digitale Zukunft und dürfen sich im Anschluss auf eine kritische Podiumsdiskussion mit bekannten Sprechern wie ORFKorrespondent Raimund Löw freuen.

Lesewanderung durch Wort und Tal. Fünf Leseorte.

Drei Lesungen pro Stunde. Für Literaturfans startet die Lesewanderung beim Get Together am Sonntag um 10 Uhr in Riezlern mit einer Kurzvorstel-lung der Autorinnen und Autoren. Um 11 Uhr beginnt die Wanderung durch Wort und Tal – die Besucher wählen und „erwandern“ ihr Programm selbst. Es gibt fünf Lesungen an fünf Orten. Zu jeder vollen Stunde finden drei Lesungen statt. Die Orte: Von der urigen Bauernstube bis hin zum Freibad. Alle Leseorte befinden sich in Riezlern und sind zu Fuß erreichbar. Den Abschluss mit Ausblick macht um 17 Uhr der „Panorama Poetry“ mit einem Bergbahnbattle an der Walmendingerhornbahn in Mittelberg.

Ein All-Inclusive Festivalpass bietet für 35 Euro Zugang zu allen Veranstaltungen im Rahmen des Festivals. Der Pass beinhaltet auch die Berg- und Talfahrt mit der Walmendingerhornbahn. Das Sonntagsticket für 25 Euro gilt für alle Lesungen inklusive Panorama Poetry.

Info und Buchung: Kleinwalsertal Tourismus eGen Walserstraße 264, A-6992 Hirschegg Tel. +43 (0)5517 5114-0 Email: info@kleinwalsertal.com oder im Web: hier


Tags:
Literatur Fest Poetry Überschreiten Veranstaltung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Voith Turbosystems in Sonthofen schließt 2020 - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer Voith Turbo Systems in Sonthofen schließt Ende September 2020. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT bestätigte ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Video-Dokumentation zeigt Ausbau am AllgäuAirport - 14 Tage in vier Minuten zusammengefasst
Es waren intensive 14 Tage. Am Flughafen Memmingen ruhte der Flugverkehr – und dennoch herrschte reges Treiben auf der Start- und Landebahn. Ihre Verbreiterung ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Parov Stelar feat. Lightnin Hopkins
The Burning Spider
 
Revolverheld
Das kann uns keiner nehmen
 
Sportfreunde Stiller
Das Geschenk
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum