Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
 
Starke Offensive, 1.FC Sonthofen trifft in Ismaning 4 mal.
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 16. August 2018

1:4 in Ismaning, 1.FCS zeigt starke Leitung

FC Ismaning – 1.FC Sonthofen 1:4 (1:3)

Das Professor-Erich-Greipl-Stadion war für den 1.FC Sonthofen ein gutes Pflaster. Die Oberallgäuer dominierten bei ihrem 4:1 (3:1) Erfolg über den FC Ismaning vor allem in der überlegen geführten ersten Halbzeit. Sie stellten nach einer Viertelstunde mit einem Doppelschlag die Weichen auf Sieg.

 

 

Es war schon beeindruckend was der FCS von Beginn an ablieferte. Der überragende Kapitän Wiedemann und Co. nahmen das Heft in die Hand und brachten die Hausherren immer wieder in Bedrängnis. Nach einer knappen Viertelstunde eröffnete Kevin Haug auf Zuspiel von Timo Ehlert den Torreigen. Eine Zeigerumdrehung später luchste Gregor Mürkl Ismanings Abwehrchef Dominik Hofmann den Ball ab und vollendete über Torwart Fritz zum 2:0. Haug hätte gleich darauf beinahe auf 3:0 erhöht, doch seine Direktabnahme parierte Fritz. Der einzige Wehrmutstropfen passierte nach 24 Minuten, als Buchmann an Taiki Fujita einen Foulelfmeter verursachte. Bastian Fischer verwandelte diesen zum 1:2 Anschluss. Davon ließen sich die Oberallgäuer nicht beeindrucken. Sie ließen den Ball weiter laufen und stellten mit einem Musterangriff in der 38. Minute den alten Abstand wieder her. Mit Mürkl, Buchmann, Haug und Torschütze Keller war die halbe Mannschaft an dem Treffer beteiligt. Den Schlusspunkt in der unterhaltsamen ersten Spielhälfte setzte Mürkl durch einem 25-Meter-Freistoß, der quasi mit dem Halbzeitpfiff knapp über das Tordreieck rauschte.

Auch der zweite Durchgang begann mit einer sogenannten Hundertprozentigen für Sonthofen, doch Mori traf nur die Innenkante der Querlatte. In der Folge kam der FCS immer wieder zu Chancen und gab weiter den Ton an. Eine Viertelstunde vor dem Ende erzielte Kevin Haug mit dem 4:1 seinen zweiten Treffer. In der Schlussphase tauche Littig allein vor Torwart Fritz auf. Der verhinderte für seine Farben jedoch einen noch höheren Rückstand. Sonthofens Trainer Yusuf Bakircioglu freute sich, dass seine Mannschaft das Leistungsniveau der letzten Wochen erneut bestätigen konnte. (dl)


Tags:
fussball 1fcs sieg allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Valerie Broussard
Think About You
 
Malik Harris
Crawling
 
Imagine Dragons
Thunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum