AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Illerkirchberg: Mann greift Kinder an, 14-Jährige stirbt

today5. Dezember 2022

Hintergrund
share close
AD

Schlimme Szenen heute Früh in Illerkirchen bei Senden: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, hat ein Mann zwei Kinder auf ihrem Schulweg angegriffen und schwer verletzt. Ein Mädchen starb im Krankenhaus.

Passanten kümmerten sich sofort um die Kinder und riefen Rettungsdienst und Polizei. Wie die Polizei laut schwaebische.de mitteilt, wurden die beiden Mädchen, eine 13- und eine 14-Jährige, mit schweren Verletzungen in Kliniken eingeliefert. Das 14-Jährige Mädchen erlag nach mehreren Stunden seinen schweren Verletzungen.

Der Angreifer soll in ein Wohnhaus geflüchtet sein. Ein Sondereinsatzkommando und die örtliche Polizei sollen das Gebäude umstellt und gestürmt haben. Der mutmaßliche Angreifer und zwei weitere Personen, die sich in dem Haus befanden, wurden festgenommen.

Die Kriminalpolizei sichert Spuren vor Ort und ermittelt nun die Hintergründe. Ob die Kinder den Täter kennen ist aktuell noch unklar, ebenso wie das Motiv.

Stand 5.12.22, 17 Uhr

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%