Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Dornbirn (Vorarlberg)
(Bildquelle: pixabay)
 
Dornbirn
Mittwoch, 6. Februar 2019
Tödliche Messerattacke im Vorarlberger Dornbirn
Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft niedergestochen

Tödliche Messerattacke auf einen Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft (Bezirksverwaltung) im Vorarlberger Dornbirn, nicht einmal 30 Kilometer von Lindau am Bodensee entfernt. Am Nachmittag hatte ein 34-Jähriger das Amt aufgesucht und war in Streit mit einem Mitarbeiter geraten. Anschließend zog der Angreifer nach Polizeiangaben ein Messer und stach auf den Mitarbeiter ein. Dieser verstarb noch am Tatort.

Anschließend flüchtete der mutmaßliche Täter nach Angaben der Sicherheitsdirektion Vorarlberg. Der Verdächtige konnte schließlich rund eine halbe Stunde später festgenommen werden.

Beim Verdächtigen handelt es sich um einen arbeitslosen 34-jährigen türkischen Staatsangehörigen. Er wurde 1985 in Vorarlberg geboren und beging hier zahlreiche kriminelle Delikte. Ende 2009 wurde ein rechtskräftiges Aufenthaltsverbot gegen ihn erlassen, aufgrund dessen er 2010 das Bundesgebiet verließ. Heuer kam er illegal nach Österreich zurück und stellte am 7. Januar dieses Jahres einen Asylantrag.

Der Beschuldigte ist derzeit beim Landeskriminalamt in Haft, das auch die weiteren Ermittlungen gemeinsam mit der Polizeiinspektion Dornbirn führen wird.

Die Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.


Tags:
vorarlberg messerangriff tödlich polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kunde entblößt sich in Lebensmittelgeschäft in Lindau - Polizei bittet um Zeugenhinweise wegen sexueller Belästigung
Bereits am Dienstagnachmittag gegen 15:20 Uhr wurde eine Verkäuferin in einem Lindauer Verbrauchermarkt Opfer eines sexuellen ...
Dreister Diebstahl einer Handtasche in Kaufbeuren - Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall
Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Espachstraße ein dreister Diebstahl. Eine 70-jährige ...
Jugendliche in Burgberg verstoßen gegen Waffengesetz - Vier Jungen werden beim Schießen mit Softairwaffe erwischt
Ein aufmerksamer Zeuge meldete gestern Nachmittag der Polizei Sonthofen, dass er Personen beobachtet, die im Bereich Ortwanger Baggersee offensichtlich mit Waffen ...
Frisch lackierte Autotüre wurde in Insy gestohlen - Zeugen werden um Hinweise gebeten
Eine frisch lackierte Autotür eines Opel Zafira im Wert von rund 350 Euro hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum Donnerstag aus dem Treppenhaus eines ...
32.000 Euro Schaden bei Unfällen in Fischen - Vier Leichtverletzte Personen und Autos mussten geborgen werden
Gestern Nachmittag kam es auf der B19, Höhe Fischen, zu zwei unabhängig voneinander stattgefundenen Verkehrsunfällen. In beiden Fällen wurden ...
Mehrfach gesuchter Mann in Kaufbeuren festgenommen - Umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen führen zum Erfolg
Eigentlich sollte ein 27-jähriger Kaufbeurer bereits im August vergangenen Jahres aufgrund eines Haftbefehls in Kaufbeuren festgenommen werden, doch gelang dem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sunrise Avenue
You Can Never Be Ready
 
Gabriella Cilmi
Warm This Winter
 
ZAYN & Taylor Swift
I Don´t Wanna Live Forever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Playlist für einen Online Casino Abend
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum