Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Edelsteine
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 20. Dezember 2018

Die Kripo Lindau ermittelt wegen gefundener Edelsteine

Gutachten bestätigt die Echtheit und einen Wert von 250.000 Euro

Wie bereits berichtet, wurde mitte November ein Bulgare bei der Einreise nach Deutschland kontrolliert. Er befand sich damals als Fahrgast in einem Fernreisebus, der vom französischen Lyon in Richtung Wien (Österreich) unterwegs war.

Bei dem 38-Jährigen wurden diverse Auffälligkeiten festgestellt. Neben einer Einreisesperre in das Bundesgebiet waren wohl markantesten waren wohl die über 900 mitgeführten Schmuck- und Edelsteine, die er einfach in seinen Gepäckstücken beförderte.

Die Ermittlungen zu diesem Besitz, den der Mann nicht schlüssig erklären konnte, übernahmen Ermittler der Kriminalpolizei Lindau. Sie schätzten damals, die Echtheit der Pretiosen vorausgesetzt, einen Wert von bis zu 200.000 Euro.

Zwischenzeitlich bestätigte ein Gutachten die Echtheit der edlen Steine und Schmuckstücke. Der Verkaufswert wurde auf rund 250.000 Euro geschätzt. Die Lindauer Kriminalbeamten konnten in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landeskriminalamt in Erfahrung bringen, dass die Juwelen aus einem Fahrzeugaufbruch in Frankreich Ende Oktober stammen. Damals wurde das Auto eines Juwelenhändlers aufgebrochen und all seine wertvollen Einzelstücke gestohlen.

Nun stehen die Lindauer Kriminalbeamten in Kontakt mit ihren französischen Kollegen und klären, ob der Mitte November kontrollierte Fahrgast auch für den Fahrzeugaufbruch in Frage kommen könnte. Dieser befindet sich weiterhin in Haft. (PP Schwaben)


Tags:
Gutachten Kripo Edelsteine Schmuck



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pforzen (Allgäu): "Wie Sie sehen, sehen Sie nichts!" - Geiger rät davon ab Lehmgrube auf eigene Faust zu besuchen
In einer Lehmgrube der Firma Geiger wurden die Knochen des wohl ersten aufrechtgehenden Affenmenschen entdeckt. Nachdem dieses historische Ereignis nun ...
Anruf falscher Polizeibeamten in Bad Wörishofen - 17 Senioren hätten Opfer werden können
Von Dienstagnachmittag, 05.11.2019 bis zum späten Abend wurden bislang insgesamt 17 Senioren aus dem Raum Bad Wörishofen durch einen Unbekannten angerufen, der ...
Schwer verletzter Motorradfahrer bei Oy-Mittelberg - Autofahrer übersieht Motorrad beim Abbiegen
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorradfahrers kam es am Samstagnachmittag bei Oy-Mittelberg. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ...
Gold An- und Verkauf in Füssen vorzeitig geschlossen - Verkäufer hatte keine Genehmigung für das Gewerbe
Wie in einer vorhergegangenen Zeitungsanzeige bekannt gegeben, war ein An- und Verkauf für Schmuck-, Pelz- und Goldwaren für einige Tage in Füssen vor ...
Sonthofer Kirchturmspitze erhält göttlichen Segen - Kreuz nach Reparatur wieder auf dem Kirchturm
Weil es ein wenig schief auf seinem Turm stand, ließ die AllgäuPflege das Kreuz auf der Spitalkirche in Sonthofen im Sommer 2018 vorsorglich abnehmen. Nach ...
Zwei erfolgreiche Fälle der "Enkeltrick"-Masche - Seniorinnen in Kaufbeuren und Sonthofen übergeben Geld
Erneut wurden zwei Seniorinnen Opfer von betrügerischen Anrufern und übergaben Geld. Eine Frau in Sonthofen übergab dabei 5.600 Euro. Eine weitere aus ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
DJ Bobo
Love Is The Price
 
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth
No New Friends
 

Final Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum