Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Das Anwalt-Team von Taylor Swift hat vor Gericht in Denver einen Teilsieg errungen. Foto: David Zalubowski
(Bildquelle: )
 
Samstag, 12. August 2017
Taylor Swift erringt Teilsieg in Grabsch-Prozess

Denver (dpa) - Taylor Swift (27) hat am Freitag vor Gericht in Denver (US-Staat Colorado) einen Teilsieg errungen. Der zuständige Richter in dem Grabsch-Prozess zwischen der Sängerin und dem früheren Radio-DJ David Mueller hat Teile der Anklage gegen Swift verworfen, wie US-Medien berichteten.

Der Disput dreht sich um einen Vorfall bei einem Fototermin im Juni 2013, bei dem Mueller der Sängerin unter den Rock gegriffen haben soll. Der DJ, der die Grabschvorwürfe abstreitet, hatte damals seinen Job bei einem Radiosender verloren. In seiner Klage gegen Swift und ihr Team behauptete er, deren Anschuldigungen hätten zu der Kündigung geführt. Swift konterte mit einer Gegenklage wegen sexueller Belästigung.

Nach dem Richterentscheid am Freitag hat Mueller in dem seit Montag laufenden Prozess nicht aufzeigen können, dass Swift an seiner Entlassung schuld war.

Der Prozess vor einer achtköpfigen Jury soll am Montag fortgesetzt werden. Die Geschworenen müssen etwa darüber entscheiden, ob Swifts Mitangeklagte, darunter die Mutter der Sängerin, zur Verantwortung gezogen werden können. Auch geht es weiterhin um die Klage von Swift gegen Mueller wegen Missbrauch und Körperverletzung.


Tags:
Leute Musik Prozesse Kriminalität USA



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FCM-Heimspiel gegen Unterföhring abgebrochen - Unwetter verhindert Heimspiel des FCM
Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den FC Unterföhring ist am Freitagabend erst unter- und dann ganz abgebrochen worden. Tore waren noch keine ...
Lindau: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Rettungswagen - 71-Jähriger übersieht Einsatzfahrzeug
LINDAU. Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr ereignete sich in Unterreitnau ein Unfall zwischen einen Pkw und einem sich auf Einsatzfahrt befindlichen Rettungswagen. Der ...
Bande jugendlicher Fahrraddiebe in Lindau ermittelt - Whatsappgruppe zur Planung der Diebstähle gegründet
LINDAU. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung wurde die Polizei auf jugendliche Fahrraddiebe aufmerksam. Letzte Woche fiel einer Anwohnerin in Zech auf, wie ...
Ahnungslose Schwimmerin löst Polizeigroßeinsatz aus - Hopfen am See: 25-Jährige sorgt für Panik
HOPFEN AM SEE. Eine Schwimmerin im Hopfensee löste am Freitagabend unbewusst einen Großeinsatz aus. Ihr Begleiter, welcher am Ufer geblieben ist, konnte sie ...
Silage und Mist in Rieden am Forggensee entsorgt - Polizei sucht nach Zeugen aus der Bevölkerung
RIEDEN AM FORGGENSEE. In der Zeit vom 14. bis zum 17. August wurden durch einen bislang unbekannten Täter Silage-Reste und Mist auf einer Wiese entsorgt. Die Wiese ...
Schwerer Verkehrsunfall im benachbarten Markdorf - Alkoholisierter Fahrer(22) und Beifahrer(18) schwer verletzt
Offenbar deutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 22-jähriger Pkw-Lenker, welcher am frühen Samstagmorgen gegen 03:15 Uhr in der Ravensburger ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten