Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Sean «Diddy» Combs hat einen Rückzieher gemacht. Foto:
(Bildquelle: )
 
Mittwoch, 16. Mai 2018
Diddy kauft Football-Team Carolina Panthers doch nicht

Charlotte (dpa) - Mit dem erhofften Kauf der Carolina Panthers wollte US-Rapper Sean «Diddy» Combs der erste Afroamerikaner werden, der Mehrheitsanteile an einer NFL-Mannschaft besitzt - nun soll der weiße Hedgefonds-Manager David Tepper das Team erwerben.

Tepper werde die Panthers für umgerechnet rund 1,9 Milliarden Euro übernehmen, berichteten der «Charlotte Observer» und der TV-Sender ESPN am Dienstag unter Berufung auf Eingeweihte. Tepper besitzt auch Minderheitsanteile an der American-Football-Mannschaft Pittsburgh Steelers.

Diddy hatte im Dezember Interesse an den zum Verkauf stehenden Panthers bekundet. Der Schritt war ihm zufolge überfällig in einer Liga, die zu 70 Prozent aus schwarzen Spielern besteht. Der Afroamerikaner Stephen Curry, Basketball-Star und Fan der Panthers, sowie mehrere schwarze Ex-Footballspieler kündigten ebenfalls Interesse an. In der Basketballliga NBA sind 91 Prozent der Mehrheits-Eigentümer weiß und fast drei Viertel der Profis schwarz.

Diddy konnte sich die Mannschaft offenbar nicht leisten. Nach einer «Forbes»-Schätzung lag sein Vermögen zuletzt bei 820 Millionen Dollar (700 Millionen Euro). Der Kaufpreis von 2,2 Milliarden Dollar ist dem TV-Sender ESPN zufolge der höchste, der jemals für ein NFL-Team gezahlt wurde.

Diddy und Curry hatten sich zunächst Milliardär Michael Rubin angeschlossen, der den Sportartikel-Händler Fanatics besitzt und als Mehrheitseigner der Panthers im Gespräch war. Im März stieg Rubin aber aus den Gesprächen aus.


Tags:
Leute Musik American Football USA



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gartentage im barocken Kleinod Kloster Irsee - Blumen, Garten und Gestaltung im Benediktinerstift erleben
Von Samstag, 21. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2018 finden vor der Kulisse der beeindruckenden Barockanlage des Kloster Irsee bereits zum elften Mal die von der Fetzer GmbH ...
Heizöl läuft in Bach im Ostallgäuer Geisenried - Ventil an Öltank hatte versagt
Am Donnerstagnachmittag versagte an einem Heizöltankanhänger im Ostallgäuer Geisendried ein Ventil. Dadurch lief eine bisher nicht genau bekannte Menge ...
Hitlergruß bei Versammlung in Kaufbeuren gezeigt - Kaufbeurer Polizei spricht von Einzelfall
Am Donnerstag fanden am Salzmarkt und Obstmarkt in Kaufbeuren zwei angemeldete Versammlungen statt. Beide Versammlungen wurden durch Polizeikräfte geschützt, ...
Fischdieb schlägt im Unterallgäuer Kirchheim zu - Koi-Karpfen im Wert von 3.000 Euro gestohlen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden aus einem privaten Fischweiher östlich von Kirchheim im Unterallgäu mindestens 20 japanische Koi-Karpfen ...
Exhibitionist in Eichwald bei Bad Wörishofen - Frau wendet sich ab, Mann flüchtet
Am Donnerstag gegen 15:00 Uhr trat ein zirka 35 Jahre alter Mann im Eichwald in Bad Wörishofen einer Spaziergängerin nackt gegenüber. Als sich die Frau ...
LKW bleibt in Unterführung in Kempten stecken - Fahrer hatte maximale Durchfahrtshöhe nicht beachtet
Am Donnerstagvormittag, gegen 09:30 Uhr, befuhr ein 59jähriger Lkw-Fahrer mit seinem 7,5-Tonner die Rottachstraße in Kempten stadtauswärts. Hierbei hat ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten