Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Brand in Lindenberg
(Bildquelle: Pöppel/new-facts.eu)
 
Westallgäu - Lindenberg
Mittwoch, 15. Februar 2017
Zwischeninformation zum Brand in Lindenberg
Aussage zur Brandursache erst gegen späten Nachmittag

Nach dem tragischen Brandfall der vergangenen in einer Klinik in Lindenberg hat die Lindauer Kripo die Ermittlungen zur weiterhin unbekannten Brandursache übernommen. Die Ermittler werden im Laufe des Nachmittages das Zimmer untersuchen, in welchem der Brand ausgebrochen war. Dabei werden sie begleitet von einem Gutachter des Bayer. Landeskriminalamtes. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem noch nicht abschließend identifizierten Verstorbenen um einen Patienten der Klinik handelt.

Die Feuerwehren aus Lindenberg, Scheidegg, Weiler und Wangen wurden gestern Abend um 21.25 Uhr aufgrund einer Alarmierung durch die Brandmeldeanlage der Klinik alarmiert. Rund 100 Kräfte der Feuerwehren waren im Einsatz und bekämpften unter Anwendung von Atemschutz den Brandherd in einem Zimmer im dritten Stock. Parallel dazu wurde die kontrollierte Räumung der Klinik weiter betrieben, die bereits vom Klinikpersonal begonnen wurde; über 100 Patienten waren davon betroffen.

Mehrere Polizeibeamte und Angehörige des Rettungs- und Kriseninterventionsdienstes, sowie ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz 

Mit einer Aussage zur Brandursache und Schadenshöhe ist frühestens am späten Nachmittag zu rechnen. Die Pressestelle berichtet aktiv nach, sobald belastbare Informationen vorliegen.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Brand Krankenhaus Ermittlung Ursache



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall bei Kaufbeuren/B12 - Überholvorgang scheitert aufgrund von Glätte
KAUFBEUREN. Am späten Abend des 17.11.2017 kam es zwischen dem Verteilerkreisel Kaufbeuren/B12 und Germaringen zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-Jähriger ...
Überlingen: 2 Kinder verursachen rund 25.000,- Schaden - Mehrere Fahrzeuge von 8- und 9-Jährigen beschädigt
Am Freitag gegen 11:30 Uhr beschädigten zwei Kinder im Alter von 8 und 9 Jahren mehrere Fahrzeuge, welche auf dem Parkplatz der Firma  RAFI in der ...
ESV Kaufbeuren siegt im Eishockey-Krimi - 5:4-Erfolg gegen Eispiraten Crimmitschau
Am heutigen Freitag bekamen die 2.322 Zuschauer einen wahren Krimi zu sehen, den der ESV Kaufbeuren gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 5:4 nach Verlängerung ...
Zimmerbrand in Wolfertschwenden geht glimpflich aus - 74-Jährige kann sich in Sicherheit bringen
Am Freitagmorgen gegen 08:15 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ein Zimmerbrand im unterallgäuer Wolfertschwenden mitgeteilt. Die ...
Frau schlägt auf Sanitäter in Sigmarszell ein - 35-Jährige hatte zu viel Alkohol getrunken
Am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einer 35-Jährigen aus Sigmarszell gerufen. Die Frau war aus medizinischer Sicht behandlungsbedürftig und sollte in ...
Feuerwehr-Großeinsatz durch Kabelbrand in Kempten - Besorgte Anwohner melden aus Gulli schlagende Flammen
Am Donnerstagnacht gegen etwa 23:40 teilten aufmerksame Anwohner sowohl über den Polizeinotruf als auch über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Eine ins Leben
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
 
James Arthur
Say You Won´t Let Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Gesundheitstage
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
THW Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fussball 1 FC sonthofen
 
 
 
Radio einschalten