Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Bergung des am 10.01.2018 von der A96 abgekommenen Sattelzuges
(Bildquelle: new-facts.eu | Thomas Pöppel)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Donnerstag, 11. Januar 2018
Bergung des verunfallten Sattelzuges bei Mindelheim
Zentimeterarbeit für die Kranführer

Am Mittwochmorgen kam es auf der Bundesautobahn A96, zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Stetten, zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Der Lkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb rund 20 Meter neben der Autobahn im Gestrüb hängen. Dabei stand der mit Stahlteilen beladene Sattelanhänger über einem Bach. Bis kurz vor 17 Uhr wurde die Ladung des Lkw mit einem 70-Tonnen-Kran aus Memmingen vom verunfallten Sattelzug auf einen anderen umgeladen. Dazu musste die A96 in Richtung Lindau auf einen Fahrstreifen begrenzt werden.

Danach wurden die Bergungsarbeiten bis 19.30 Uhr unterbrochen, um den Berufsverkehr zweispurig an der Unfallstelle vorbeizuführen. Um 19.30 Uhr sperrte die Autobahnstraßenmeisterei dann die Richtungsfahrbahn komplett und leitete den Verkehr bei Mindelheim aus.

Ein 130-Tonnen-Kran und ein 70-Tonnen-Kran brachten sich dann wieder in Stellung, um den Auflieger und die Sattelzugmaschine zu bergen.
Für die Kranführer war es Zentimeterarbeit. Sie mussten parallel Arbeiten und hatten nur wenig Stellfläche auf der Autobahn, um die geborgenen Fahrzeuge abzustellen.

Begleitet wurden die Bergungsarbeiten vom Wasserwirtschaftsamt. Hier war der ausgelaufene Diesel und das Öl die größte Sorge. Zahlreiche Schaulustige beobachteten die Arbeiten von der Brücke aus. (new-facts.eu)

 



 

 


Tags:
bergung sattelzug kran allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kontrolle in Füssen ergab 1,8 Promille - Fahrer fuhr wohl betrunken von Italien nach Füssen
Am 18.10.2018 gegen 2:30 Uhr wurde in Ziegelwies ein Pkw-Fahrer kontrolliert. Er gab an, von Italien nonstop nach Füssen gefahren zu sein. Da der Fahrer nach ...
Auffahrunfall bei Waltenhofen mit 10 000 Euro Schaden - Ein Fahrzeug nicht mehr Fahrbereit
Am Dienstag, den 16.10.2018, kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B19, Höhe Lanzen, in Fahrtrichtung Kempten. Ein 20-jähriger ...
Student in Kempten wird niedergeschlagen - Zeugen werden um Hinweise gebeten
Am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr wurde ein 20-Jähriger Student in der Kottener Straße von einer unbekannten Person mit der Faust ins Gesicht ...
Verkehrsunfall wegen Handynachricht in Sigishofen - Sachschaden bezieht sich auf 22.000 Euro
Gestern Abend kam eine 18-jährige Fahrerin in Sigishofen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des ...
Nach hartem Kampf: Indians unterliegen in Höchstadt - Der ECDC Memmingen konnte nicht gewinnen
Memmingen (mfr). Der ECDC Memmingen hat im zweiten Spiel des Wochenendes beim Höchstadter EC mit 2:5 verloren. Die Indians lieferten sich einen harten Kampf, ehe ...
ESV Kaufbeuren unterliegt in Dresden mit 2-1 - Die Eißlöwen gewannen 2-1 gegen den ESVK
ESVK Trainer Andreas Brockmann musste am Sonntagabend beim Auswärtsspiel in Dresden vor 1.878 Zuschauern auf insgesamt fünf Stammspieler verzichten, da neben ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Rag´n´Bone Man
Skin
 
No Angels
Daylight In Your Eyes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten