Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild digitale Bürgerkonferenz
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu
Dienstag, 26. Dezember 2017
Jeder kann seine Meinung einbringen
27. Dezember bis 4. Februar digitale Bürgerkonferenz

Welche Ideen haben die Bayern für die Entwicklung ihrer Heimat? Was wünschen sie sich für die Zukunft? Wo soll die Politik handeln? Unter anderem um diese Fragen dreht sich ein Bürgergutachten, das die Bayerische Staatsregierung derzeit erstellen lässt. Jetzt geht die mehrstufig angelegte Bürgerbeteiligung in die zweite Runde: von 27. Dezember bis 4. Februar kann sich jeder online bei einer „digitalen Bürgerkonferenz“ einbringen. Darauf weist das Landratsamt Unterallgäu hin.

In einem ersten Schritt fanden im Herbst dieses Jahres in ganz Bayern regionale Konferenzen mit zufällig ausgewählten Bürgern statt - unter anderem in Memmingen. Die Empfehlungen, die daraus für die bayerische Politik hervorgingen, können nun alle Bürger im Internet unter www.2030-deine-zukunft.bayern gewichten, kommentieren und weiterentwickeln.

Zum Abschluss der Bürgerbeteiligung findet im März ein Bürgergipfel in München statt. Dabei wird das „Bürgergutachten 2030. Bayern, deine Zukunft“ an den Ministerpräsidenten übergeben. In dem Gutachten gibt es zehn Themenschwerpunkte: „Bildung“, „Familie“, „Arbeit, soziale Sicherheit im Alter“, „Wirtschaft, Innovation, Finanzen“, „Gesundheit, Pflege“, „Migration, Integration“, „Sicherheit, Rechtsstaat“, „Chancen überall im Land, Infrastruktur, Wohnen, Landwirtschaft“, „Umwelt, Verbraucherschutz, Energie, Mobilität“ und „Kultur, Zusammenhalt, Identität“.  (PM)

 


Tags:
bürgerkonferenz digital jeder allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Energiesparprojekt in Mindelheimer Schule voller Erfolg - 2.000 Euro im Rahmen von Fifty-Fifty ausgeschüttet
Das Energiesparprojekt „fifty-fifty“ war wieder ein voller Erfolg. 50 Prozent der eingesparten Kosten für Gas, Wasser und Strom bekommt die Mittelschule ...
Kempten wird Bayerisches Zentrum Pflege Digital - Hochschule soll Freistaat in diesem Bereich voranbringen
Moderne Technik kann alten und kranken Menschen dabei helfen, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in ihrem gewohnten Umfeld zu führen. „Die ...
Strausberg-Trophy am Sonntag in und um Sonthofen - 32 Teams kämpfen um den Titel
Am Sonntag, den 22.Juli um 10 Uhr findet der Teamwettbewerb „Strausberg-Trophy“ des RSV Allgäu Outlet Sonthofen statt. Jedes Team besteht hierbei aus 3 ...
Das Allgäu: Eine Region auf der Überholspur - Zukunft deutet weiter auf volle Auftragsbücher hin
Einzigartige Berglandschaften, international bekannte Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein oder Milchkühe, die entspannt auf Almen grasen – ...
24 Stunden-Wanderung rund um Oberstaufen - Achtmaliges Gipfelglück: Vom Hochgrat bis nach Immenstadt
Mit Weitblicken bis nach Vorarlberg und in die Schweiz ist das Alpgebiet Oberstaufen eine regelrechte Oase für Bewegungsbegeisterte. In diesem Jahr durchwandern 250 ...
Lindauer Landrat fordert Optimierung des Digitalfunks - Rettungskräfte haben mit Störungen zu kämpfen
Der Digitalfunk hat sich aus einsatztaktischer Sicht im Landkreis Lindau (Bodensee) seit seiner Einführung im Juli 2017 sehr gut bewährt. Allerdings kam es in ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson
The Way You Make Me Feel
 
OneRepublic
Wherever I Go
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten