Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Dienstag, 10. Oktober 2017
Dumm gelaufen für Einbrecher in Bad Wörishofen
Lediglich Leergut, Spirituosen und Lebensmittel in Sportheim zu holen

In der Nacht von Sonntag auf Montag drang ein bislang unbekannter Täter in das Sportheim Bad Wörishofen ein. Dazu schlug er eine Fensterscheibe ein, so dass dieses Fenster entriegelt werden konnte. Im Verhältnis zum Beuteschaden, welcher aus Leergut, diversen Spirituosen und Lebensmitteln bestand, beläuft sich der Sachschaden auf rund 1.500 Euro, da zuvor noch versucht wurde, die Verglasung einer Terrassentür einzuschlagen.

Die Sicherheitsverglasung hielt zwar den Schlägen stand, wurde jedoch durch die Schläge total zerstört. An einem Nebenraum des Sportheimes wurde zudem ein anderes Fenster aufgehebelt, so dass der oder die Täter auch hier in das Innere vordringen konnten. Hier wurde ein verschlossener Kühlschrank aufgebrochen. Außer Getränken befand sich jedoch nichts im Kühlschrank, die jedoch allesamt im Kühlschrank zurückblieben. Wer verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Sportheimes oder des Stadionrings gemacht hat wird gebeten, Kontakt mit der Polizei Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 aufzunehmen. 
(PI Bad Wörishofen)

 

 

 

 


Tags:
einbrecher dummgelaufen sportheim allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Täterermittlung durch DNA-Spuren in Bad Wörishofen - Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten vom 31.10.2016
In den frühen Morgenstunden des 31.10.2016 versuchten bislang unbekannte Täter einen im Bahnhofsgebäude von Bad Wörishofen befindlichen Geldautomaten ...
Falsche Polizeibeamte rufen Bad Wörishofener an - Angerufene kannten Betrugsmasche und legten auf
In den Abendstunden des Mittwoch erhielten drei Bad Wörishofer Einwohner Anrufe von falschen Polizeibeamten. Diese gaben sich als Beamte der Polizei Memmingen und ...
Falsche Polizeibeamten in Füssen aktiv - Allgäuer Polizei mit Tipps gegen das Betrugsphänomen
Ganz aktuell registriert die Polizei Füssen in ihrem Dienstgebiet mehrere Mitteilungen über das Betrugsphänomen des „falschen ...
Nachforschungen der Bundespolizei zahlen sich aus - Pärchen reiste zum Einbrechen nach Österreich
Bundespolizisten hatten Freitagnacht (22. Dezember) ein ungarisches  Pärchen kontrolliert. Sie führten eine größere Menge Bargeld, diverse ...
Falsche Polizeibeamte in Kempten - Anschlussinhaber versuchten Senioren nach Vermögensverhältnissen auszufragen
Gestern wurden wieder mehrere Senioren in Kempten mit zum Teil unterdrückten Rufnummern angerufen. Jedes Mal gaben sich die Anrufer als Polizeibeamte aus, welche ...
„Falscher Polizeibeamter“ im Stadtgebiet Lindau - Betrüger aktuell zu Gange
Ganz aktuell registriert die Polizei im Stadtgebiet Lindau mehrere Mitteilungen über das Betrugsphänomen des „falschen Polizeibeamten“ und falscher ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Janieck
Little Hollywood
 
Des´ree
Life
 
Charlie Puth feat. Selena Gomez
We Don´t Talk Anymore
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Baumwettbewerb
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
 
 
Radio einschalten