Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Bad Grönenbach
Mittwoch, 12. September 2018
Vollbrand bei Bad Grönenbach auf der A7
Autobahnsperrung aufgrund der Vielzahl an Rettungskräften

Am Dienstag befuhr gegen 14:45 Uhr ein 22-Jähriger Konstanzer zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin die Autobahn A 7 in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch und entdeckte in ihrem Fußraum eine Brandstelle.

Der Fahrzeugführer hielt daraufhin auf dem Pannenstreifen an. Kurz nachdem die Insassen den Pkw verließen, fing dieser Feuer und stand kurze Zeit später in Vollbrand. Sofort wurde ein Großaufgebot der Feuerwehren Bad Grönenbach, Dietmannsried und Überbach sowie Streifen der Autobahnpolizei Memmingen und der Verkehrspolizei Kempten zum Brandort gerufen.

Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge konnte der Pkw in Vollbrand stehend festgestellt werden. Das Feuer hatte zu diesem Zeitpunkt bereits auf den angrenzenden Grünstreifen und die dortigen Büsche übergegriffen. Sofort wurde durch die Feuerwehren die Brandausbreitung verhindert. Der Pkw wurde mittels Löschschaum abgelöscht.

Aufgrund der Vielzahl an Rettungskräften wurde die Autobahn für ca. 1 ½ Stunden voll gesperrt. Nach Reinigung des linken Fahrstreifens konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Nach der Komplettreinigung der Fahrbahn konnte die Fahrbahn nach einer weiteren Stunde wieder freigegeben werden. Der Schaden wird insgesamt auf ca. 6.000 Euro geschätzt. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
Feuer Brand Autobahn Feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frontalzusammenstoß zweier Pkws in Kaufbeuren - Ca. 40.000€ Sachschaden
Am Dienstagvormittag, gegen 06:00 Uhr, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws in der Apfeltranger Straße. Ein 48-jähriger kam aufgrund ...
CSU-Wahlkundgebung im Feuerwehrhaus der FFW Börwang - Berliner Verhältnisse verhindern
Im Rahmen einer Wahlkundgebung des CSU-Ortsverbandes Haldenwang-Börwang im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Börwang stellte sich ...
Etwa 100 Einsätze wegen Gewitter und Sturm im Allgäu - Bäume umgestürzt - Wasser steht in Unterführungen
Von Sonntagnachmittag bis Mitternacht kam es im Allgäu und am bayerischen Bodenseeufer von aufgrund Gewitter und Sturm zu einer Vielzahl von Einsätzen. Bei der ...
ESV Kaufbeuren besiegt Heilbronn mit 7:2 - Über 2.200 Zuschauer sehen starke Joker
Deutlich mit 7:2 besiegte der ESV Kaufbeuren im DEL2-Spiel am Sonntagabend vor 2.273 Zuschauern die Heilbronner Falken. Dabei war das Spiel lange Zeit ausgeglichen ...
1. FC Sonthofen verdienter Derby-Sieger gegen Kottern - 3:1-Erfolg vor knapp 1.000 Zuschauern in der Baumit-Arena
Partystimmung bei Dauerregen. Die Spieler des 1.FC Sonthofen waren nach ihrem 3:1 (2:1) Sieg über den TSV Kottern völlig aus dem Häuschen. Knapp 1.000 ...
Football: Saison für Kemptener Allgäu Comets vorbei - Beste GFL-Saison seit drei Jahren endet mit 19:51-Niederlage
Für die Allgäu Comets ist die seit drei Jahren beste GFL-Saison der Allgäuer mit dem Ausscheiden im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft am Samstag ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dua Lipa
IDGAF
 
Nickelback
Lullaby
 
Gotye
Somebody That I Used To Know
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten