Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Pilgerschrofen, Säuling in den Ammergauer Alpen
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Schwangau
Samstag, 7. April 2018
Ostallgäuer (21) stürzt am Säuling 200 Meter ab
Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten in Klinik

Am Samstag früh waren zwei 21-jährige Männer aus dem nördlichen Ostallgäu zu einer Bergtour auf den 2.047 m hohen Säuling in den Ammergauer Alpen aufgebrochen, über dessen Gipfel die Grenze nach Österreich verläuft. Die beiden Geschädigten wollten den Säuling von deutscher Seite aus besteigen. Aufgrund der immer noch vorhandenen Schneemassen entschieden sie sich aber noch vor dem Gipfel dann zur Umkehr. Kurz nach 9 Uhr verlor einer der beiden, beim Abstieg, das Gleichgewicht und stürzte in der Folge ca. 200 Höhenmeter durch felsdurchsetztes Gelände ab.

Dabei zog er sich schwere, aber nach erster Diagnose nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen. Sein Begleiter, der versuchte zu ihm zu gelangen rutschte beim Abstieg ebenfalls ab, verletzte sich dabei aber nur leicht. Er wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Die Unfallstelle war nur sehr schwer zu lokalisieren. Daher war neben dem Rettungshubschrauber RK2 auch der Polizeihubschrauber Edelweiß 2 eingesetzt, der auch den Transport der Bergwachtkräfte durchführte.

Die Sachbearbeitung hat die Alpine Einsatzgruppe Allgäu übernommen (Polizei-Einsatzzentrale Kempten)

 

 


Tags:
säuling absturz bergunglück allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gleitschirm stürzt bei Halblech ab - Dreistündige Bergungsaktion
Am Sonntagnachmittag wurde der Absturz eines Gleitschirmfliegers am Buchenberg mitgeteilt. Die alarmierte Bergwacht konnte den abgestürzten Flieger in ...
Pflichtspiel in der Memminger Arena - FC Memmingen will sich gegen Löwen schlagkräftig zeigen
Wer hätte gedacht, dass der TSV 1860 München nach dem Drittliga-Aufstieg so schnell wieder zu einem Pflichtspiel in der Memminger Arena antreten muss? Für ...
Überraschung: Oberallgäuer Wolf ist kein Alpenwolf - Schafe an Mittagbahn bei Immenstadt gerissen
Überraschendes Ergebis bei den Wolfsuntersuchungen um Zusammenhang mit Rissen von Weidetieren im Landkreis Oberallgäu. Der Wolf stammt nicht etwa aus der ...
Rinder stürzen im Allgäuer Bad Hindelang in den Tod - Wolf verantwortlich? Spuren sollen ausgewertet werden
Tödlicher Unfall in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang: Mehrere Rinder sind hier am Wochenende in den Tod gestürzt. Über das "Warum" gibt ...
In Oberstdorf endet Absturz tödlich - Wanderer musste von Polizeihubschrauber geborgen werden
Auf dem Weg zwischen Enzian- und Rappenseehütte in Oberstdorf im Allgäu stürzte ein Wanderer am Dienstag in steilem Gelände ab. Dabei zog er ...
Gleitschirm-Tandem stürzt bei Oberstdorf ab - 58-jährige Urlauberin schwer verletzt
Aufgrund äußerer Einflüsse sank am gestrigen Nachmittag ein gewerblicher Tandem Gleitschirm am Nebelhorn bei Oberstdorf schnell ab. Deshalb leitete der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ofenbach
Be Mine
 
Sasha
Immer wie immer
 
Shawn Mendes
Mercy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten