Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Winterreifen (Archiv)
(Bildquelle: ADAC Deutschland)
 
Ostallgäu - Rieden
Freitag, 17. November 2017
Reifen von Krankentransporter lösen sich am Forggensee
Vergessen Reifen nach Wechsel nachzuziehen

Am Freitag gegen 10:00 Uhr lösten sich zwei Reifen eines Krankentransporters. Das Fahrzeug war auf dem Weg nach Kaufbeuren, als sich auf Höhe von Rieden am Forggensee plötzlich die Radmuttern der hinteren Zwillingsbereifung lösten.

Infolge dessen fielen die beiden Reifen ab, nur durch die relativ geringe Geschwindigkeit sowie der gute Reaktion des Fahrzeugführers konnte schlimmeres verhindert werden. Verletzt wurde niemand, der Patient konnte seine Reise mit einem anderen Krankentransport fortsetzen. Ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Die Polizei erinnert in diesem Zusammenhang daran, die gewechselten Reifen nach ca. 100 km zu überprüfen bzw. die Radmuttern nachzuziehen.
(PI Füssen)


Tags:
reifen unfall krankentransport allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall mit hohem Schaden in Memmingen - Keiner wurde verletzt, jedoch hoher Sachschaden
Am Mittwoch in den frühen Abendstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall in Memmingen in der Frauenhoferstraße. Ein 32 Jahre alter Lkw-Fahrer fuhr mit ...
Wildwechsel-Gefahr im Allgäu und am Bodensee - Polizei gibt wertvolle Tipps für Autofahrer
Achtung Autofahrer: Wildwechsel ist jetzt in der Allgäu-Bodenseeregion vorprogrammiert. Zwischen fünf und acht Uhr morgens und zwischen 19 und 22 Uhr kommen ...
Unfall mit Mutter und 1-jähriger geht glimpflich aus - Großes Glück bei Unfall mit LKW
Großes Glück hatten eine 33-jährige Mutter und ihr 1-jähriges Kind am 16.10.2018 gegen 09.00 Uhr. Die Frau parkte ihren Pkw in der ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B16 - Zwei Personen mussten von Feuerwehr befreit werden
Am Mittwochmorgen kam es auf der B16 zwischen Steinbach und Stötten am Auerberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Fahrzeuglenkerin kam ...
Fahrerin eingeschlafen und Beifahrer leicht verletzt - Verkehrsunfall auf der B16 bei Stötten mit 8000 Euro Sachschaden
Am Dienstagvormittag kam es auf der B 16 in Fahrtrichtung Süden kurz vor der Ausfahrt nach Stötten zu einem Verkehrsunfall, weil die 25-jährige ...
Auffahrunfall bei Waltenhofen mit 10 000 Euro Schaden - Ein Fahrzeug nicht mehr Fahrbereit
Am Dienstag, den 16.10.2018, kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B19, Höhe Lanzen, in Fahrtrichtung Kempten. Ein 20-jähriger ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Rag´n´Bone Man
Skin
 
No Angels
Daylight In Your Eyes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten