Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Bus
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Pfronten
Freitag, 14. Juli 2017
Schulbus prallt in Pfronten gegen Hauswand
Für Busfahrer kommt jede Hilfe zu spät

Ein Schulbus ist am Freitagmorgen im ostallgäuer Pfronten gegen eine Hauswand geprallt. Dabei ist der Busfahrer (75) ums Leben gekommen. Schüler befanden sich zum Unglückszeitpunkt nicht im Bus. Zunächst hatte die Polizei von einem Auto berichtet, dass in eine Hauswand geprallt war.

Am Freitagmorgen gegen 07:30 Uhr kam ein 75-jähriger Busfahrer auf der Tiroler Straße nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei einen Gehweg und eine Gartenmauer. Das Fahrzeug kam danach an einer Hausmauer zum Stehen.

Im Bus, der 26 Sitzplätzen hatte, waren zum Unfallzeitpunkt keine Schulkinder. Trotz sofortiger Hilfe von Ersthelfern und schnellen Eintreffen eines Rettungswagen kam für den Schulbusfahrer jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Fahrer während der Fahrt gesundheitliche Probleme bekam, bewusstlos wurde und in der Folge verstarb. Es wurden keine weiteren Personen verletzt.

Zur Bergung des Schulbusses wurde ein Autokran eingesetzt und die Fahrbahn wurde komplett gesperrt. Die Feuerwehr Pfronten richtete eine Umleitung ein. (PSt Pfronten)


Tags:
schulbus unfall polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
43-Jähriger Mann aus Mindelheim vermisst - Wer hat den Vermissten gesehen oder kann Hinweise geben ?
Der 43 - Jährige Herr Wißmiller ist seit dem 21.07.2017, 15.00 Uhr, von seinem Wohnort in Mindelheim vermisst. Zuletzt war er mit einem dunkelroten ...
Gefährlicher Badeunfall an der Bregenzer Ache - Zwei Kinder (3 und 4 Jahre) erfolgreich reanimiert
Zwei Familien mit je 2 Kindern hielten sich am 22.07.2017, nachmittags, auf einer Sandinsel im Bereich der Mündung der Bregenzer Ache auf. Gegen 15.55 Uhr bemerkte ...
Autofahrer(18) überschlägt sich auf der A96 mehrfach - Unfallverursacher auf der Flucht - Zeugen gesucht!
HOLZGÜNZ. Vier Verletzte forderte gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall auf der A 96 bei Holzgünz. Ein 18-Jähriger aus Augsburg fuhr gegen 15 Uhr auf dem ...
Eltern vergessen 2-Jähriges Kind bei 50 Grad im Auto - 2-Jähriges im Krankenhaus: Warnung der Polizei
BABENHAUSEN. Am 21.07.2017 gegen 15:00 Uhr wurde durch eine Zeugin in der Stadtgasse in Babenhausen ein Kind alleine im Pkw festgestellt. Es wurden sowohl die Polizei ...
Vollbrand eines Pkws in Memmingen - Fahrer verlässt den Wagen - Motorblock geht in Flammen auf
MEMMINGEN. Am 21.07.2017 gegen 07:20 Uhr wurde ein brennender Pkw in der Kiryat-Shmona-Straße in Memmingen mitgeteilt. Der Fahrer stellte sein Fahrzeug auf einem ...
Glück im Unglück bei Verkehrsunfall in Schwangau - 10.000,00 Euro Sachschaden aber keine Verletzten
SCHWANGAU. Am Freitagvormittag hat sich kurz nach zehn Uhr auf der Alpseestraße auf Höhe des Schlössermuseums ein Verkehrsunfall ohne Verletzte ereignet. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Adel Tawil
Ist da jemand
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Kaufbeurer Firma
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderfest Memmingen
 
 
 
Radio einschalten