Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Feuerwehr (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Sonntag, 21. Januar 2018
Rauchmelder rettet vermutlich zwei Kindern das Leben
Teelicht fällt auf Bett von 10-Jährigem Jungen

In der Nacht vom 20.01. auf den 21.01.2018 vergaß ein 10-jähriger Bub ein Teelicht im Kinderzimmer zu löschen und schlief ein. Die Halterung des Teelichts fiel nachts um und auf ein Kissen, das dann Feuer fing.

Etwa gegen 01:45 Uhr löste der Rauchmelder im Kinderzimmer aus, wodurch der Junge und ein 11-jähriges Mädchen, das zu Besuch war, erwachten. Obwohl der Bub noch versuchte die Flammen zu löschen, konnte er den Brand nicht mehr eindämmen. Ein weiterer Rauchmelder im Hausflur weckte dann auch die anderen Hausbewohner und es konnten sich alle, unverletzt in Sicherheit bringen. Die hinzugerufene freiwillige Feuerwehr Nesselwang rückte mit drei Einsatzfahrzeugen und 20 Mann an. Den Kräften gelang es schnell, den Brand zu löschen. Weiter waren vier Polizisten der PI Füssen und ein Rettungsdienst-Team aus Pfronten im Einsatz. Es entstand hauptsächlich Schaden durch Verrußung in ungefährer Gesamthöhe von 2000 Euro. Nachdem die Feuerwehrkräfte das Haus gelüftet hatten, konnte die Familie wieder ins Haus zurück. Ohne den Rauchmelder hätte der Vorfall vermutlich ein schlimmeres Ende genommen, weshalb die Polizei Füssen an alle appelliert, die seit spätestens Anfang des Jahres 2018 gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder zu installieren und instand zu halten. (PI Füssen)


Tags:
polizei feuerwehr rauchmelder kinder



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verfolgungsjagt nach Diebstahl von Warnbake - Polizei stellt Täterfahrzeug in Nebengasse
Am 15.10.2018 gegen 21:30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Fahrzeug auf, welches mit erhöhter Geschwindigkeit durch Wildpoldsried fuhr. In dem Fahrzeug ...
Täter macht hohen Gewinn durch Diebstahl von Felgen - Täter klaut Felgen und verursacht Sachschaden im Wert von ca. 10.000 Euro
Zwischen dem 14.10.2018 und dem 15.10.2018 wurden vom Hof des Autohauses Allgäu in der Sonthofener Straße, 16 neuwertige Leichtmetallfelgen im Wert von ...
Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs in Memmingen - Geschädigte begeht Beleidigung und mehrfache Sachbeschädigung
Eine 54 Jahre alte Frau gab nach einem gemeinsamen Klinikaufenthalt einem 31 Jahre alten flüchtigen Bekannten ihren Autoschlüssel. Es war angedacht, das der ...
Student in Kempten wird niedergeschlagen - Zeugen werden um Hinweise gebeten
Am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr wurde ein 20-Jähriger Student in der Kottener Straße von einer unbekannten Person mit der Faust ins Gesicht ...
Ehefrau in Kempten wird vor Kindern geschlagen - Kontaktverbot für 36-Jährigen Ehemann ausgesprochen
Am Freitagnachmittag musste die Polizei zu einem Familienstreit in die ausrücken. Dort schlug ein 36-Jähriger seine Ehefrau vor den Augen der ...
Verkehrsunfall wegen Handynachricht in Sigishofen - Sachschaden bezieht sich auf 22.000 Euro
Gestern Abend kam eine 18-jährige Fahrerin in Sigishofen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
Ham kummst
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Matt Simons
We Can Do Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten