Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Polizeiblaulicht
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 19. Mai 2017
Betrüger am Telefon in Füssen
Nächtliche Anrufe sorgen für Verwirrung und Angst

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag riefen unbekannte Personen, die sich als Polizisten ausgaben, einige Personen im Bereich Füssen an und erzählten den meist älteren Damen, dass zwei Einbrecher festgenommen worden wären und diese einen Zettel mit u.a. dem Namen der jeweils angerufenen Person bei sich gehabt hätten.

Deshalb wären alle diese Personen beinahe Opfer dieser Einbrecherbande geworden. Je nach Gesprächsverlauf und -dauer wurden mal mehr oder weniger „alternative Fakten“ genannt. Die Polizei mahnt eindringlich, keine persönlichen Daten preiszugeben und die Gespräche schnell zu beenden. Außerdem sollen betroffene Bürger selbst die Polizei anrufen und nachfragen, ob es wirklich stimmt. Hintergrund ist, dass die Betrüger mit verschiedenen Telefonnummern, welche über das Internet generiert werden und letztlich im Display erscheinen, anrufen und man nur sicher sein kann, wenn man selbst die Polizei anruft. Hier können die Betrüger keinen Einfluss auf das Display nehmen.  (PI Füssen)

 

 

 

 

 


Tags:
telefonate betrüger rückversicherung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Englischer Einmietbetrüger im Allgäu auf der Flucht - Polizei sucht nach 70-Jährigem Betrüger
Die Polizei Oberstaufen ermittelt derzeit wegen Einmietbetrug gegen einen 70-jährigen Senior. Es ist davon auszugehen, dass er für weitere Betrüge in ganz ...
Trickbetrüger in der Bodenseeregion unterwegs - 39-Jähriger verliert mehrere hundert Euro
Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter meldete sich am Donnerstagmorgen telefonisch bei einem 39-Jährigen und konnte diesen auf Englisch mit indischem ...
Sozialbetrüger und Rauschgift festgestellt in Lindau - Schleierfahnder kontrollieren Linienbus
Bei der Kontrolle eines Linienbusses mit Ziel Italien am Mittwochnachmittag stellten die Lindauer Schleierfahnder bei einem 38-jährigen aus Pakistasn fest, dass er ...
Betrüger ergaunert teures Auto in Buchloe - 19-jähriger fälscht Überweisungsbestätigung
Mit zahlreichen Anzeigen muss ein 19-Jähriger aus dem Unterallgäu rechnen. Der momentan arbeitslose junge Mann hatte am Dienstag in einem Buchloer Autohaus ...
Dreister Betrüger im Unterallgäu unterwegs - 38-Jährige wird getäuscht und verliert Wertgegenstände
UNTERALLGÄU. Eine 38-Jährige aus dem östlichen Unterallgäu wurde über Facebook von einem Fremden kontaktiert. Im anschließenden Chat ...
Freundschaftsbetrüger im östlichen Unterallgäu - Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt
Eine 38-Jährige aus dem östlichen Unterallgäu wurde über Facebook von einem Fremden kontaktiert. Im anschließenden Chat vereinbarten sie ein ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Silbermond
In Zeiten Wie Diesen
 
Rita Ora
Your Song
 
Linkin Park feat. Kiiara
Heavy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Kaufbeurer Firma
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderfest Memmingen
 
 
 
Radio einschalten