Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Symbolbild Polizeiblaulicht
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 19. Mai 2017
Betrüger am Telefon in Füssen
Nächtliche Anrufe sorgen für Verwirrung und Angst

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag riefen unbekannte Personen, die sich als Polizisten ausgaben, einige Personen im Bereich Füssen an und erzählten den meist älteren Damen, dass zwei Einbrecher festgenommen worden wären und diese einen Zettel mit u.a. dem Namen der jeweils angerufenen Person bei sich gehabt hätten.

Deshalb wären alle diese Personen beinahe Opfer dieser Einbrecherbande geworden. Je nach Gesprächsverlauf und -dauer wurden mal mehr oder weniger „alternative Fakten“ genannt. Die Polizei mahnt eindringlich, keine persönlichen Daten preiszugeben und die Gespräche schnell zu beenden. Außerdem sollen betroffene Bürger selbst die Polizei anrufen und nachfragen, ob es wirklich stimmt. Hintergrund ist, dass die Betrüger mit verschiedenen Telefonnummern, welche über das Internet generiert werden und letztlich im Display erscheinen, anrufen und man nur sicher sein kann, wenn man selbst die Polizei anruft. Hier können die Betrüger keinen Einfluss auf das Display nehmen.  (PI Füssen)

 

 

 

 

 


Tags:
telefonate betrüger rückversicherung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrug bei der Rohrreinigung in Rieden am Forggensee - Polizei warnt vor Betrüger
Im Keller einer Seniorin aus Rieden am Forggensee staute sich am vergangenen Montagnachmittag im Abfluss Abwasser zurück. Da sich die Verstopfung nicht beseitigen ...
Betrüger am Füssener Grenztunnel verhaftet - 9.000 Euro Strafe zahlen - oder 250 Tage Haft
Die Bundespolizei hat am Donnerstag (14. September) am Füssener Grenztunnel einen verurteilten Straftäter festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Er ...
Bekannte Betrugsmasche neu aufgelegt - Polizei warnt vor neu modifizierten Vorgehen von Trickbetrügern
Mit einfachen Mitteln gelangen Betrüger regelmäßig an Geld von Betrugsopfern. Die Polizei weist auf eine Masche hin, die bereits bekannt ist und ...
Seniorin beinahe Opfer von Trickbetrügern geworden - Versuchter Trickbetrug in Kempten von zwei Männern im Alter von 50 - 55 Jahren
Am Dienstagnachmittag wurde eine Seniorin beinahe Opfer eines Trickbetruges. Gegen 14:30 Uhr erschienen bei der Frau in der Herbststraße zwei Männer Alter von ...
Blaichach: Anrufe falscher Polizeibeamten - Trickbetrüger im südlichen Oberallgäu unterwegs
BLAICHACH/OBERSTAUFEN. Am Freitagabend wurden zwei ältere Damen von unbekannten Personen angerufen, welche sich als Polizeibeamte ausgaben. In einem Fall fragte die ...
Mann fällt in Memmingen auf Betrügerin rein - Schäferstündchen gegen Autobahnvignette
Ein 42-Jähriger wurde in der gestrigen Nacht im Bereich des Rasthofes Lechwiesen an der BAB A 96 von einer jungen Frau angesprochen. Sie benötigte eine ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Silbermond
Das Leichteste der Welt
 
Sunrise Avenue
Fairytales Gone Bad
 
Parov Stelar feat. Lightnin Hopkins
The Burning Spider
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
 
 
Radio einschalten