Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Buchloe
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 16. Februar 2017
Showdown in der Verzahnung
ESV Buchloe reist zum Derby nach Landsberg

Sensation oder Saisonende? Diese Frage stellt sich für den ESV Buchloe am letzten und alles entscheidenden Spielwochenende in der Verzahnungsrunde der Eishockey Bayernliga. Denn wenn die Pirates am Freitag zum Nachbarschaftsduell nach Landsberg reisen (20 Uhr) und am Sonntag ab 17.30 Uhr zum Zwischenrundenabschluss in eigener Halle den TEV Miesbach erwarten, fällt endgültig die Entscheidung, ob der ESV tatsächlich noch das Unmögliche schafft und ins Viertelfinale einzieht, oder ob die Freibeuter in die Sommerpause gehen müssen.

Das letzte Wochenende verlief für die Gennachstädter dabei mit gemischten Gefühlen. Der Heimsieg am vergangenen Freitag gegen Erding war überlebenswichtig, doch die Niederlage - trotz wieder einmal ordentlicher Leistung - beim Oberligisten in Lindau hat die Chancen auf Platz vier und somit auf eine mögliche Viertelfinalteilnahme drastisch reduziert. Der Abstand auf die aktuell auf Rang vier liegenden Miesbacher ist dadurch vor den finalen zwei Partien nämlich auf fünf Zähler angewachsen. Die Ausgangslage ist somit klar und gleicht einer Herkulesaufgabe: Die Freibeuter brauchen am Wochenende in beiden Partien gegen Landsberg und Miesbach unbedingt jeweils drei Punkte und müssen zudem auf Schützenhilfe hoffen, damit die Sensation doch noch wahr wird. Auch wenn die Chancen nur noch sehr gering sind, wollen die Buchloer noch einmal alles in die Waagschale werfen, denn man hat nicht nur in dieser Spielzeit bewiesen, dass Piraten niemals aufgeben. Verzichten müssen die Buchloer in beiden Partien aber in jedem Fall auf David Strodel und Tobias Kastenmeier, die sich beide letztes Wochenende verletzt haben. Strodel bekam gegen Erding einen harten Check gegen den Kopf ab und Tobias Kastenmeier krachte in Lindau böse mit dem Kopf voraus in die Bande. Zumindest hatte der 34-jährige Angreifer in dieser Situation am Bodensee offenbar glücklicherweise einen echten Schutzengel an der Seite gehabt. "Er kam glimpflicher davon, als man es zunächst befürchten musste, aber ein Einsatz ist trotzdem definitiv unmöglich", berichtet der 2. Vorstand Florian Warkus.

Den Auftakt des Schlusswochenendes für die Freibeuter macht am Freitag die Partie in Landsberg. Das Match am Lech hat aber nicht nur wegen der tabellarischen Ausganglage seinen Reiz. Schließlich wird das Nachbarschaftsduell der Rot-Weißen beim HC Landsberg mit Sicherheit wieder ein packender Schlagabtausch werden, da es auch für die Riverkings noch um etwas geht. Die schon vor der Saison stark eingeschätzten Lechstädter spielen nach einer eher verhaltenen Vorrunde eine starke Zwischenrunde. So hat man als Tabellendritter das Viertelfinalticket praktisch schon in der Tasche und möchte jetzt sicherlich noch einmal die beiden vorausliegenden Oberligisten Lindau und Waldkraiburg angreifen, um sich das Heimrecht für die Playoffs zu holen. Zwar sind die Landsberger mit Ex-Pirat Sven Curmann auf Grund ihrer Heimstärke in diesem Duell der Favorit, doch bekanntlich haben Derbys ja ihre eigenen Gesetze.

Je nach Spielausgang am Freitag könnte das Heimspiel am Sonntag dann zu einem echten Endspiel für den ESV, zugleich aber auch für die Miesbacher werden, die am Freitag den EV Lindau empfangen. Aber ganz egal ob für die Piraten wirklich noch die Mini-Chance auf Platz vier besteht oder nicht, die Zielsetzung für das letzte Match vor eigenem Anhang ist klar. "Natürlich wollen wir das Heimspiel zum Abschluss gewinnen", meint ESV-Coach Topias Dollhofer. Und gegen die Miesbacher hat es in heimischer Halle in dieser Saison auch schon geklappt. Während man beide Auswärtsspiele an der Schlierach verlor, schlug man in der Vorrunde den damals auf Rang eins liegenden TEV mit 5:1. Gegen ein ähnliches Ergebnis hätte man im Lager der Piraten auch dieses Mal ganz bestimmt nichts einzuwenden.  


Tags:
Verzahnung Derby Showdown Eishockey



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Goalie Ferdinand Dürr fängt weiter beim ERC Sonthofen - 18-jähriger verlängert beim Allgäuer Eishockey-Oberligisten
Torhüter Ferdinand Dürr verlängert seinen Vertrag beim ERC Sonthofen. Der 18-Jährige komplettiert damit das Torhüter-Trio für die neue ...
Steiger ist Memmingens neuer Dritter Bürgermeister - Fabian Nieder als Stadtrat vereidigt
Infolge des Todes von Bürgermeister Werner Häring war ein der SPD-Fraktion zustehender Sitz im Stadtrat vakant geworden. Diesen nimmt nun Fabian Nieder ein. Da ...
Philipp de Paly kehrt zum ESV Kaufbeuren zurück - Junger Allrounder wechselt von Ravensburg zurück zum ESVK
Neuzugang Nummer fünf beim Eishockey-Zweitligisten ESV Kaufbeuren ist ein alter Bekannter. Mit Philipp de Paly kehrt nach drei Jahren beim DEL2 Ligakonkurrenten ...
Personalentscheidungen bei den Memminger Indians - Trainer Dietrich bleibt, Neumann kommt nach Memmingen
Der ECDC Memmingen kann auch im kommenden Jahr auf seinen Erfolgstrainer der vergangenen Spielzeit zählen. Waldemar Dietrich bleibt auch in der ersten ...
Mychal Monteith neuer Verteidiger beim ESV Kaufbeuren - Deutsch-Amerikaner wechselt aus Deggendorf ins Allgäu
Mit dem 25 Jahre alten Verteidiger Mychal Monteith vom Süd Oberligisten Deggendorfer SC kann der ESV Kaufbeuren seinen vierten Neuzugang für die kommende ...
Heiko Vogler verlängert zwei Jahre beim ERC Sonthofen - Harß, Rau, Stanley und Sill bleiben - Bulls präsentieren neue Verteider
Heiko Vogler steht auch in der nächsten Saison hinter der Bande beim ERC Sonthofen. Der Eishockey-Oberligist konnte den Erfolgstrainer zwei weitere Jahre an sich ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wiz Khalifa feat. Charlie Puth
See You Again
 
Baschi
Oh wie schad
 
Westlife
Uptown Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses
 
 
 
Radio einschalten