Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Klärung von Sachbeschädigungsfällen
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 16. März 2017
Buchloer Polizei klärt Graffiti-Sachbeschädigungen
Schaden beläuft sich auf 15.000 Euro

Den Beamten der Buchloer Polizei gelang die Klärung einer Reihe von Sachbeschädigungen, die durch Graffiti-Sprühereien begangen wurden. Der grob geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro.

Mitte Januar mussten die Beamten der Polizeiinspektion Buchloe eine ganze Serie von Sachbeschädigungen mittels Graffiti aufnehmen. Anhand der verwendeten Worte, Zeichen und Farben konnten der Serie insgesamt 24 Taten zugeordnet werden.

 

Durch einen Zeugenhinweis ergab sich schließlich ein Verdacht gegen einen 18-Jährigen. Dieser war bereits am 5. Januar zusammen mit zwei weiteren Tätern beim Besprühen einer Unterführung der A 96 von Streifenbeamten auf frischer Tat betroffen worden.

Anhand der vorliegenden Indizien erließ das Amtsgericht Kempten auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Buchloers. Bei dieser Durchsuchung konnten zahlreiche Beweismittel aufgefunden und sichergestellt werden. Der Tatverdächtige macht zum Vorwurf keine Angaben. (PI Buchloe)


Tags:
graffiti sachbeschädigung polizei allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth feat. Selena Gomez
We Don´t Talk Anymore
 
Ofenbach
Be Mine
 
Bonnie Tyler
Holding Out For A Hero
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Baumwettbewerb
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
 
 
Radio einschalten