Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
So sah es kurz nach der Schlammlawine in Oberstdorf aus
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 22. Juli 2015
Spendengelder für Opfer der Schlammlawine in Oberstdorf
34.100 Euro für betroffene Gebäude in der Gemeinde

Nach dem Schadensereignis Mitte Juni verteilte der Markt Oberstdorf zwischenzeitlich die eingegangenen Spendengelder in Höhe von 34.100 Euro. An 23 von der Schlammlawine betroffene Haus- und Wohnungseigentümer in den Wohngebieten Am Dummelsmoos und Am Faltenbach erfolgte bisher eine Auszahlung.

Die finanzielle Hilfe bemaß sich zur Hälfte nach den betroffenen Anwesen und zur anderen Hälfte nach dem geschätzten Schaden. Bagatellgrenzen waren nicht angesetzt. Gemäß dem Eingang weiterer Spenden werden erneut Auszahlungen vorgenommen. Bei Flurschäden an landwirtschaftlichen Flächen half die Gemeinde mit Aufräumarbeiten durch die Kommunalen Dienste (KDO). Bis heute erbrachte die KDO Personal- und Maschinenleistungen für die Aufräumarbeiten in einem Umfang von rund 60.000 Euro. Zur Wiederherstellung der zerstörten landwirtschaftlichen Flächen vergab die Gemeinde zusätzliche Fremdaufträge in Höhe von rund ca. 120.000 Euro. Die Höhe der Staatlichen Zuwendungen für diese Fremdleistungen steht noch nicht fest.

 

 

 


Tags:
schlammlawine spenden gemeinde gebäude



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Etwa 100 Einsätze wegen Gewitter und Sturm im Allgäu - Bäume umgestürzt - Wasser steht in Unterführungen
Von Sonntagnachmittag bis Mitternacht kam es im Allgäu und am bayerischen Bodenseeufer von aufgrund Gewitter und Sturm zu einer Vielzahl von Einsätzen. Bei der ...
Abend voller musikalischer Höhepunkte - Benefizkonzert des Bosch Orchesters und des Bosch Chores
Das Bosch Swing and Dance Orchester und der Bosch Chor lädt am Samstag, 29. September, um 19:00 Uhr in die Pfarrkirche Seifriedsberg nach Blaichach ein. Der ...
Rock gegen Rechts-Konzert in Sonthofer Markthalle - Kundgebung gegen Auftritt von AfD-Politikerin Storch in Weitnau
"Rock gegen Rechts" heißt es am Freitagabend (21.9.) in der Markthalle im Oberallgäuer Sonthofen. Bei freiem Eintritt werden die Bands ...
Geändertes Umsatzsteuergesetz im Unterallgäu - Neues Gesetz erfordert eine Steuerverwaltung
Auf Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen wird eine Umsatzsteuer erhoben. Doch wann ist eine Landkreis, eine Stadt oder Gemeinde unternehmerisch tätig und ...
Johanniter freuen sich über Krankentransportwagen - Spende für neue Ortsverband Altusried-Dietmannsried
Das Altusrieder Ehepaar Beatrice und Marcus Röhe hat den Johannitern einen Krankentransportwagen (KTW) gespendet. Das Fahrzeug wird künftig im neu ...
Wie fahrradfreundlich ist Mindelheim? - Abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018
Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dua Lipa
IDGAF
 
Nickelback
Lullaby
 
Gotye
Somebody That I Used To Know
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten