Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Handy/Schwimmbad
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Burgberg
Dienstag, 12. Juni 2018
Betrügerin in Burgerger Vitalbad
Handy eines 13-Jährigen unrechtmäßig an sich genommen

Am Sonntagnachmittag war ein 13-Jähriger mit Freunden im Vitalbad in Burgberg. Der junge Mann hatte sein Smartphone und eine Musikbox dabei und nahm dies mit in eine Ecke des Bades um Basketball zu spielen. Nach dem Spiel gingen die Jugendlichen zu ihrem Platz zurück, wo der 13-Jährige nach einiger Zeit merkte, dass er die Geräte vergessen hatte. Er sah zwar sofort nach, aber die Geräte waren schon weg.
Eine Nachfrage beim Bademeister ergab, dass die diese zwischenzeitlich dort abgegeben worden waren. Jedoch hatte eine Frau sich als Besitzerin des Handys ausgegeben und dieses wieder abgeholt.

Die Betrügerin war ca. 165 cm groß, 20 bis 25 Jahre als, kräftig gebaut und hatte hellblonde schulterlange Haare. Bekleidet war sie mit einem weiß-grauen Sommerkleid. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen. (PI Sonthofen)

 


Tags:
betrug smartphone schwimmbad allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Teure 'Erotiknummer' für Rentner in Oberostendorf - Auf bekannte Betrugsmasche reingefallen
Ein Rentner wurde Opfer eines Trickbetrugs. Er wählte eine Erotiknummer und gemäß einer Bandansage drückte er die geforderte Ziffer. ...
Betrüger benötigt Auskunft der Lindauer Polizei - Nach Routineüberprüfung in JVA eingeliefert
Am Freitagmorgen erschien ein 38-jähriger Rumäne bei der Polizeidienststelle in Lindau und wollte sich nach Übernachtungsmöglichkeiten in Lindau ...
Handy seiner Freundin in Kempten mit Hammer zerschlagen - 41-Jähriger tickt im Streit aus
Im Streit zerschlug ein Mann gestern Mittag das Smartphone und den Router seiner Lebensgefährtin mit einem Vorschlaghammer. Deren Angaben nach hatte er auch ihr ...
Public Viewing zur Fußball-WM im Allgäu - Es ist wieder Zeit für Rudelgucken
Die Fußball-Weltmeisterschaft gemeinsam mit Freunden erleben, ist auch zwischen Allgäu und Bodensee wieder möglich. Die wohl größte ...
Betrug über Kontaktbörse, Kemptenerin ruft Polizei an - Angeblicher Soldat brauchte 18.000 Euro
Eine Frau lernte im Frühjahr über eine Kontaktbörse im Internet einen angeblichen Soldaten der US Streitkräfte kennen. Dieser gab an, seinen ...
Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 der KPI Kempten - Entwicklung in den einzelnen Kriminalitätsbereichen
Die Gesamtzahl der Fälle, die durch die KPI Kempten in der Endsachbearbeitung behandelt wurden, sank im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 39 von 1290 auf 1251 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Silbermond
Leichtes Gepäck
 
Puddle Of Mud
She Hates Me
 
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
 
 
Radio einschalten