Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Handy/Schwimmbad
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Burgberg
Dienstag, 12. Juni 2018
Betrügerin in Burgerger Vitalbad
Handy eines 13-Jährigen unrechtmäßig an sich genommen

Am Sonntagnachmittag war ein 13-Jähriger mit Freunden im Vitalbad in Burgberg. Der junge Mann hatte sein Smartphone und eine Musikbox dabei und nahm dies mit in eine Ecke des Bades um Basketball zu spielen. Nach dem Spiel gingen die Jugendlichen zu ihrem Platz zurück, wo der 13-Jährige nach einiger Zeit merkte, dass er die Geräte vergessen hatte. Er sah zwar sofort nach, aber die Geräte waren schon weg.
Eine Nachfrage beim Bademeister ergab, dass die diese zwischenzeitlich dort abgegeben worden waren. Jedoch hatte eine Frau sich als Besitzerin des Handys ausgegeben und dieses wieder abgeholt.

Die Betrügerin war ca. 165 cm groß, 20 bis 25 Jahre als, kräftig gebaut und hatte hellblonde schulterlange Haare. Bekleidet war sie mit einem weiß-grauen Sommerkleid. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen. (PI Sonthofen)

 


Tags:
betrug smartphone schwimmbad allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Namika
Je ne parle pas français
 
Sia
Chandelier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten