Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 17. Februar 2017
Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten bei Memmingen
30 Meter hohe Buche trifft 50-jährigen Mann am Kopf

Ein tragischer Unfall ereignete sich am gestrigen Vormittag gegen 10.20 Uhr im Eisenburger Wald bei Memmingen

Dort waren zwei Männer mit Waldarbeiten beschäftigt. Beim Fällen mehrerer Fichten touchierte einer dieser Bäume eine ca. 30 Meter hohe Buche, welche sich zunächst geneigt hatte. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand stürzte die Buche zeitlich verzögert zu Boden und traf einen 50-jährigen Arbeiter am Kopf. Der zweite Arbeiter eilte dem Verunglückten sofort zur Hilfe und verständigte den Notarzt. Dieser konnte jedoch nur noch den Tod des 50-jährigen Mannes feststellen. Die weiteren Ermittlungen wurden vor Ort durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen. (KPI Memmingen)

 

 

 


Tags:
Unfall Kopf Baum Waldarbeiten



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindau: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Rettungswagen - 71-Jähriger übersieht Einsatzfahrzeug
LINDAU. Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr ereignete sich in Unterreitnau ein Unfall zwischen einen Pkw und einem sich auf Einsatzfahrt befindlichen Rettungswagen. Der ...
Schwerer Verkehrsunfall im benachbarten Markdorf - Alkoholisierter Fahrer(22) und Beifahrer(18) schwer verletzt
Offenbar deutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 22-jähriger Pkw-Lenker, welcher am frühen Samstagmorgen gegen 03:15 Uhr in der Ravensburger ...
Verletzte und hohe Schäden nach Unwetter im Allgäu - Bahnstrecken weitestgehend wieder frei
Gestern Abend zog eine Gewitterfront unter anderem über das Allgäu und den Bodensee. Dies führte zu einer Vielzahl an ...
Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Unterallgäu - 46-jähriger Fahrzeuglenker prallt frontal gegen einen Baum
Auf der Kreisstraße zwischen Unterhausen und Westerheim hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person ums Leben ...
14-Jährigem wird Arm in Wald nahe Hittisau abgetrennt - Schwerverletzter Junge in Klinik nach Innsbruck geflogen
Schwerer Unfall bei Holzarbeiten im vorarlberger Hittisau nahe dem oberallgäuer Balderschwang. Dort ist einem 14-Jährigen gestern der rechte Arm im Bereich des ...
Mysteriöser tödlicher Unfall in Niederstaufen - Autofahrer prallt ungebremst in Friedhofsmauer
Im Westallgäuer Niederstaufen (Gemeinde Sigmarszell / Landkreis Lindau) ist am Freitagmorgen gegen 3 Uhr ein Auto mit voller Wucht in die dortige Friedhofsmauer ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Stürmer
Was wirklich bleibt
 
Kygo & Selena Gomez
It Ain´t Me
 
Rednex
The Spirit Of The Hawk
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten