Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
B.Karrer (l) und H.Schmalholz vom Bauhof der Stadt haben die Schilder zur Wochenendsperrung aufgestellt
(Bildquelle: AllgäuHIT/Fotos: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Montag, 10. Juli 2017
Mehr Aufenthaltsqualität auf dem Weinmarkt in Memmingen
Wochenendsperrung für motorisierten Verkehr beginnt am 15. Juli 2017

Nun ist es so weit: Die neuen Verkehrsschilder am Memminger Weinmarkt sind aufgestellt und die vom Stadtrat beschlossene Sperrung für den motorisierten Verkehr samstags ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen gilt ab Samstag, 15. Juli 2017.

„Wir wollen eine hohe Aufenthaltsqualität auf dem Weinmarkt erreichen, der einer der schönsten Plätze unserer Innenstadt ist“, gibt Oberbürgermeister Manfred Schilder das Ziel der neuen Regelung an. Bis zum Herbst läuft deshalb die Wochenend-Sperrung in einer Probephase.

 

Vom Bahnhof kommend beginnt der gesperrte Bereich nach der Seelhausgasse. Die Zufahrt zur Kuttelgasse bleibt weiter möglich. Vom Schweizerberg aus dürfen motorisierte Fahrzeuge bis zur Brücke über den Stadtbach am Roßmarkt fahren. Die ankommenden Fahrzeuge können vorher über die Lindauer Straße und Im Klösterle abfahren. Die Sperrung gilt für alle motorisierten Fahrzeuge, ausgenommen Linienbusse, samstags ab 14 Uhr und an Sonn- und Feiertagen. Bei gesperrter Durchfahrt ist folglich auch das Halten und Parken von Fahrzeugen im gesperrten Bereich zu den genannten Zeiten nicht erlaubt.

 

„Die bisherige Verkehrssituation auf dem Weinmarkt wurde von den Bürgerinnen und Bürgern als unzureichend empfunden“, erklärt Thomas Schuhmaier, Leiter des Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung. In beiden Richtungen gemessen, durchfahren den Weinmarkt im Schnitt rund 6000 Fahrzeuge pro Tag, informiert er. Infolge dieser starken Frequentierung, des hohen Parksuch- und Lieferverkehrs sowie der zahlreichen Kurzzeitparker komme es regelmäßig zu Verkehrsbehinderungen, auch des öffentlichen Personennahverkehrs. Fußgänger seien beim Einkaufsbummel oder bei Cafébesuchen durch Verkehrslärm und Abgase beeinträchtigt.

 

„Die Sperrung bietet uns jetzt die Chance einer Verbesserung“, erklärt Oberbürgermeister Manfred Schilder. „Wenn sich die Regelung bewährt und wir den Weinmarkt dauerhaft an Wochenenden für den Durchfahrtsverkehr sperren, werden versenkbare Poller mit einer Funkfreigabemöglichkeit für Einsatzkräfte und Linienbusse sicherlich sinnvoll sein, um die Einhaltung der Sperrung zu garantieren.“

 

Derzeit durchfahren den Weinmarkt täglich rund 6000 Fahrzeuge. An Wochenenden samstags ab 14 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist der Weinmarkt nun probeweise bis zum Herbst für den motorisierten Verkehr gesperrt. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
wochenendsperrung weinmarkt memmingen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bayern zahlt mehr an Memmingen und das Unterallgäu - Holetschek: Gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger
„In diesem Jahr kommen der kreisfreien Stadt Memmingen knapp 8 Millionen Euro aus den Schlüsselzuweisungen zugute“, freut sich Landtagsabgeordneter ...
Lkw verliert Rad in Bad Grönenbach auf der A7 - Haltebolzen nicht sachgerecht befestigt
Gestern am frühen Morgen verliert ein 50-jähriger Lkw-Fahrer während der Fahrt einen Reifen seines Aufliegers. Offensichtlich wurden bei einem kurz zuvor ...
Indians Frauen empfangen Favoritenschreck Berlin - Tabellenführung soll verteidigt werden
Eine Woche nach den schweren Auswärtsauftritt bei den Bergkamener Bären bekommen es die Frauen des ECDC Memmingen am Samstag (16:45 Uhr) und Sonntag (12:15 ...
Memminger Kulturzentrum Kaminwerk nominiert - Live Entertainment Award 2018 Verleihung
Das Memminger Kulturzentrum Kaminwerk ist für den Live Entertainment Award 2018 nominiert wurden. Das Kaminwerk geht in der Kategorie „Club des Jahres ...
ECDC am Sonntag in Landsberg gefordert - Indians gastieren zum Nachbarschaftsduell
Das erste Auswärtsspiel in der Verzahnungsrunde dürfte gleich ein Highlight für die zahlreichen Indians-Fans werden: Am Sonntag (17 Uhr) gastiert der ...
ECDC startet mit Heimspiel in Memmingen - Indians starteten Verzahnungsrunde
Alles wieder auf Anfang, das heißt es für die Indians in der am Freitag startenden Verzahnungsrunde mit den Topteams der Bayernliga. In einer 6er-Gruppe mit ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
For A Better Day
 
James Blunt
Bonfire Heart
 
Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson
Ain´t Nobody (Loves Me Better)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
 
 
Radio einschalten