Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Terminal des Flughafens in Memmingen
(Bildquelle: Allgäu Airport Memmingen)
 
Memmingen
Donnerstag, 7. September 2017
Flughafen-Ausbau in Memmingen kann beginnen
Positiver Bescheid aus Brüssel

EU-Wettbewerbskommission genehmigt die Förderung des Projekts durch den Freistaat Bayern.
Der Ausbau des Flughafens in Memmingen hat seine letzte große Hürde
genommen. Die Wettbewerbskommission der EU sagte nun Ja zu der Absicht des
Freistaats Bayern, das Bauvorhaben zu fördern. Somit kann im nächsten Jahr
als erste Maßnahme die Start- und Landebahn von bisher 30 auf 45 Meter
verbreitert werden.



Das lange Warten hat ein Ende. „Nun können wir endlich loslegen und die
längst fälligen Baumaßnahmen angehen“, erklärt Flughafen Geschäftsführer
Ralf Schmid in einer ersten Stellungnahme zum positiven Bescheid aus
Brüssel. Der sieht vor, dass der Freistaat Bayern, wie geplant, zu der
insgesamt 17 Millionen Euro teuren Investition 12,2 Millionen Euro
beisteuern darf. 

Erste Priorität bei den Baumaßnahmen hat nun die Verbreiterung der Landebahn
um 15 auf 45 Meter. „Wir beginnen jetzt sofort mit allen Vorarbeiten und
Ausschreibungen“, erläutert Ralf Schmid. „Vorher waren uns leider die Hände
gebunden.“ Es müssten zahlreiche Auflagen beachtet und die
Naturschutz-Behörden eingebunden werden. Gebaut werden soll im kommenden
Sommer zumeist nachts ohne den laufenden Flugbetrieb zu behindern, mit einer
Fertigstellung wird im Herbst gerechnet. „Das ist ein sportliches Timing“,
so der Geschäftsführer, „aber wir werden den Zeitplan einhalten.“ Ebenfalls
ausgebaut werden sollen das Instrumentenlandesystem ILS 06, die Befeuerung
und die Gepäckhalle.

Mit dem positiven Votum aus Brüssel und der Zurückweisung der Beschwerde
gegen die Nichtzulassung der Revision gegen das Urteil des Bayerischen
Verwaltungsgerichtshofs (VGH) durch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig
im April dieses Jahres, herrsche nun Planungssicherheit. „Jetzt stehen
wirklich alle Zeichen auf Wachstum“, erklärt Schmid die positive Stimmung am
Flughafen. Dazu habe nicht zuletzt die Stationierung einer Ryanair-Maschine
in Memmingen beigetragen, der, so hoffen die Verantwortlichen, nach dem
erfolgten Ausbau weitere folgen könnten. (PM)

 

 

 



 


Tags:
flughafen ausbau bescheid allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Trainer Heiko Vogler verlässt den ERC Sonthofen - Vogler will zurück nach Heilbronn zu Sohn und Familie
Nach insgesamt 4 Jahren verlässt Heiko Vogler den ERC Sonthofen. Entgegen seiner mündlichen Zusage zur Vertragsverlängerung, entschied er sich nun ...
Unentschieden für den 1.FC Sonthofen beim ASV Neumarkt - Gelungener Abschied für Coach Esad Kahric
Mit einem respektvollen 1:1 (0:1) Unentschieden kehrte der 1.FC Sonthofen nachts um 1.00 Uhr vom ASV Neumarkt zurück und bescherte damit dem scheidenden Coach Esad ...
Mit dem Bus zum Flieger in Memmingen - Angebot des Fernbusanbieters Flixbus deutlich erweitert
Die Verbindung von Bus und Flugzeug wird am Flughafen Memmingen immer enger. Denn der Fernbusanbieter Flixbus hat sein Angebot in Memmingen deutlich erweitert. Bis zu ...
Bayerisches Rotes Kreuz ehrt Top-Blutspender - Vertreter aus der Allgäu-Bodenseeregion in Augsburg geehrt
Viermal jubelte der Saal im Augsburger Kongress am Park gestern lautstark – für Helmut Rösch aus dem Kreisverband Nordschwaben/Donau-Ries, Karl-Heinz ...
Glasfaserausbau für Kempten - M-net und AÜW schließen „weiße Flecken“
Wer im inneren Stadtgebiet von Kempten wohnt, kann seit ein paar Jahren einen schnellen Internetanschluss buchen – anders sah das bislang in manchen umliegenden ...
Erster Flug mit Ryanair von Memmingen nach Zadar - In 60 Minuten am Meer
Mit dem Auto sind es rund zehn Stunden reine Fahrtzeit und 880 Kilometer, die bewältigt werden müssen. Mit dem Flugzeug absolviert man die Strecke in knapp ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
80 Millionen
 
Nico Santos
Rooftop
 
X Ambassadors
Renegades
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten